News

Musikvideo

Incubus veröffentlichen die Akustik-Version ihres Songs „Agoraphobia“

Das Original stammt von 2004.

VON AM 29/06/2020

Incubus arbeiten bekanntermaßen schon länger an neuer Musik. Von der hat uns nur leider noch kein Track erreicht. Zwar veröffentlichte die Kombo um Frontmann Brandon Boyd im April eine EP mit B-Seiten ihrer vorherigen Alben, doch konkrete Infos zu einem neuen Longplayer gibt es nicht.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

am

Nun teaste die Band über ihre Socials allem Anschein nach zumindest eine Art Akustik-Projekt. Dort schrieben sie: „Let’s get an acoustic album.“ und veröffentlichten gleich eine erste Akustik-Version eines bereits bekannten Songs.

Dabei handelt es sich um eine Neufassung von „Agoraphobia“ aus dem Jahr 2004, der dato auf dem Album „A Crow Left of the Murder…“, seines Zeichens der fünfte Longplayer der Band, zu finden war.

Anhören könnt ihr euch die neue Version hier und jetzt.

Hört jetzt die Akustik-Version von „Agoraphobia“ von Incubus

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wann und inwiefern uns demnächst vielleicht weitere Singles dieses ominösen Akustik-Albums erwarten, ist derzeit noch nicht klar.

Abseits der EP „Trust Falls (Side B)“ veröffentlichen Incubus zuletzt 2017 ihre aktuelle Scheibe „8“.

Die Sommer-Tour, die sie auch nach Deutschland hätte führen sollen, wurde wegen der Coronakrise ersatzlos gestrichen.

Foto: Incubus / YouTube: „Into The Summer (Official Music Video)“

More

Feature

Strike Anywhere

Strike Anywhere veröffentlichen am 17. Juli 2020 ihre neue EP „Nightmares Of The West“ via Pure Noise Records. Als wäre …

von