News

Video

In Hearts Wake machen auf „The Flood (ǝɔᴉʇsnɾ)” gemeinsame Sache mit Winston McCall (Parkway Drive)

Das knallt.

VON AM 10/07/2024

Kurz vor Release ihres sechsten Studioalbums „Incarnation“ hauen In Hearts Wake eine weitere Single raus – und zwar mit einem ganz besonderen Feature-Gast. Mit keinem Geringeren als Parkway Drive-Frontmann Winston McCall geht es auf „The Flood (ǝɔᴉʇsnɾ)“ ordentlich zur Sache.

In Hearts Wake tun sich mit Winston McCall zusammen

Hinter dem Song steckt eine emotionale Geschichte, wie die Band unter ihrem Ankündigungs-Post auf Instagram schreibt:

„Dieser Song geht uns sehr nahe: Im Jahr 2022 wurden die nördlichen Flüsse Australiens von verheerenden Überschwemmungen heimgesucht, die ganze Städte zwei Stockwerke unter Wasser setzten. Häuser und Menschenleben waren verloren. Die Regierung rief erst Wochen später den Katastrophenschutz aus, aber die Einheimischen wurden sofort aktiv und stellten Boote, Decken, Lebensmittel, Wasser und Unterstützung bereit.

Während der von der Gemeinde geleiteten Aufräumarbeiten trafen wir auf Winston, der beim Transport von Hilfsgütern half. Es gibt nichts Hoffnungsvolleres, als die Kraft der Menschen, die im Katastrophenfall einspringen. Wir fanden es passend, diese chaotische Geschichte gemeinsam zu erzählen…“

Die Single inkl. Musikvideo steht euch hier zur Verfügung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Es handelt sich um die dritte Single-Auskopplung aus dem Album „Incarnation“, das am 12. Juli auf den Markt kommt. Zuvor haben uns schon die Singles „Hollow Bone (plɹoʍ ǝɥʇ)“ und „Orphan (lᴉʌǝp ǝɥʇ)“ erreicht.

Feature

Annisokay

Annisokay haben in den letzten Jahren ganz bestimmt schon die ein oder andere stressige oder hektische Tour mitgemacht. Doch an …

von