News

Musikvideo

Imminence sorgen mit ihrer Single „Heaven In Hiding“ für Nachschub

Der zweite Track des Jahres!

VON AM 16/07/2021

Erst im April meldeten sich Imminence zum ersten Mal in diesem Jahr mit ihrer Single „Temptation“ zurück. Davor hatte der schwedische Trupp Ende 2020 mit ihrer Deluxe-Edition zu ihrer LP „Turn the Light On“ (2019) von sich hören lassen.

Nun scheint sich der Abstand der Releases womöglich zu verringern, denn heute haben die Musiker wieder eine ofenfrische Single-Leckerei für uns mitgebracht.

Hört euch hier den neuen Track „Heaven In Hiding“ von Imminence an

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ob sich nach den beiden Singles etwa eine baldige Veröffentlichung eines größeren musikalischen Produkts anbahnt? Aktuell können wir diese Frage zumindest in Bezug auf Live-Performances regelrecht mit „Ja“ beantworten: Neben der verschobenen Akustiktour hat das Quintett nämlich eine zusätzliche Europatour bekanntgegeben.

Und obwohl es sich hierbei um so gute Nachrichten handelt, ist weiterhin Geduld gefragt. Beide Liverutschen finden schließlich erst im nächsten Jahr statt, aber dafür haben wir dann ja einen doppelten Grund zur Freude!

Ihr verliert vor lauter Termine bald den Überblick? Kein Problem, da können wir mal eben mit einer Zusammenfassung aller Termine im deutschsprachigen Raum Abhilfe schaffen.

Ausgewählte Termine der Imminence Europa-Tour 2022

15.02.2022 – DE Leipzig, Täubchenthal
16.02.2022 – DE – Hamburg, Gruenspan
17.02.2022 – DE – Schweinfurt, Stattbahnhof
24.02.2022 – DE – München, Backstage
25.02.2022 – DE – Stuttgart, Im Wizemann
27.02.2022 – CH – Zürich, Exil
02.03.2022 – DE – Köln, Kantine
07.03.2022 – DE – Frankfurt, Batschkapp
08.03.2022 – DE – Berlin, Festsaal Kreuzberg
10.03.2022 – DE – Hannover, Musikzentrum

Termine der Akustiktour – verschoben ins Jahr 2022

22.04.2022 – Hamburg, Kulturkirche (sold out)
24.04.2022 – Frankfurt, Jahrhunderthalle Club
27.04.2022 – Köln, Kulturkirche (sold out)
28.04.2022 – Köln, Kulturkirche (Zusatztermin)
29.04.2022 – Berlin, Passionskirche
30.04.2022 – München, St. Matthäus Kirche

Bis dahin dürfen wir die altbekannten Metalcore-Kracher auf den LPs „Turn the Light On“ (2019), „This Is Goodbye“ (2017) und „I“ (2014) rauf und runter hören.

Alternativ können sich Imminence – Enthusiasten auch die ruhigeren Klänge auf dem akustischen Äquivalent zu „Turn the Light On“ (2019) oder dem Nebenpprojekt des Sängers Eddie Berg zu Gemüte führen.

Foto: Imminence / Offizielles Pressebild

More

Feature

Reeperbahn Festival

Wer hätte vor ein paar Monaten noch gedacht, dass wir im Jahre 2021 größere, mehrtägige Live-Musik Veranstaltungen besuchen können? Und …

von