News

Musikvideo

Imminence präsentieren die Studio-Performance ihres Songs „Paralyzed“

From Sweden with Love.

VON AM 22/07/2020

Imminence haben sich zur Überbrückung der Live-Abstinenz „dank Corona“ etwas einfallen lassen. Die schwedische Kombo um Frontmann Eddie Berg hat sich für eine kleine In-Studio Session entschieden, bei dem sie allem Anschein nach einige ihrer Songs „live“ aufgenommen haben.

Der erste Output der Sessions erreicht uns jetzt in Form der Performance von „Paralyzed“. Der Track ist im Original Teil des aktuellen Albums „Turn The Light On“, das vergangenes Jahr auf den Markt kam.

Anschauen könnt ihr euch den Auftritt der besonderen Art wie immer hier und jetzt.

Seht jetzt die In-Studio Performance zu „Paralyzed“ von Imminence

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir freuen uns auf weitere Videos dieser Art.

Imminence haben Anfang dieses Jahres eine Akustik-EP namens „Turn The Light On: Acoustic Reimagination“ auf den Markt gebracht. Darauf zu finden sind Unplugged-Versionen ihrer bisherigen Songs sowie ein Akustik-Cover des Linkin Park-Songs „Crawling“.

Der aktuelle Longplayer „Turn The Light On“ markiert den nunmehr dritten Longplayer der Schweden. Zuvor brachten sie ihre LPs „This Is Goodbye“ (2017) und „I“ (2014) auf den Markt.

Foto: Jakob Koc / Offizielles Pressebild

More

Feature

While She Sleeps

Achtung, Achtung: Unser heutiger Music Monday hat es in sich! Wir konnten uns letzte Woche vor neuen Tracks kaum retten …

von