News

News

I Prevail kündigen ihr erstes Live-Album „Post Traumatic“ an

Hier der erste Live-Track.

VON AM 21/10/2020

I Prevail haben schon vor einigen Monaten darauf hingewiesen, dass wir womöglich bald mit einem ersten Live-Album rechnen dürfen. Das Ganze ist nun endlich konkret geworden, denn die Kombo aus Michigan kündigt genau dieses nun offiziell an.

Genauer gesagt handelt es sich dabei um eine Live- und Deluxe-Ausgabe ihres aktuellen Werks „Trauma“. Die Scheibe namens „Post Traumatic“ erscheint bereits am 30. Oktober 2020 und enthält die komplette Tracklist des im Frühjahr vergangenen Jahres erschienenen Albums – nur eben mit Live-Versionen der Songs.

Die Aufnahmen stammen von diversen Shows der Band von 2019 und 2020, u.a. auch von ihrem Auftritt bei Rock am Ring vergangenes Jahr. Weiterhin enthält die LP Neuauflagen von „DOA“ mit Joyner Lucas und „Hurriance“, die in den vergangenen Monaten erschienen, den Song „Feel Something“ mit Illenium und Excision sowie eine akustische Live-Version von „Every Time You Leave“. Die Tracklist liest sich wie folgt:

1. Bow Down (Live from Grand Rapids 2019)
2. Paranoid (Live from Rock am Ring 2019)
3. Every Time You Leave (Live on SiriusXM 2020)
4. Rise Above It (Live from Montreal 2019)
5. Breaking Down (Live from Detroit 2019)
6. DOA (Live from London 2019)
7. Gasoline (Live from Download Australia 2019)
8. Hurricane (Live from Vienna 2020)
9. Let Me Be Sad (Live from Rehearsal 2020)
10. Low (Live from Boston 2019)
11. Goodbye (Live from Pittsburgh 2019)
12. Deadweight (feat. Caleb Shomo) (Live from Fayetteville 2019)
13. I Don’t Belong Here (Live from Rehearsal 2020)
14. Feel Something (feat. Illenium, Excision)
15. DOA (feat. Joyner Lucas)
16. Hurricane (Reimagined)
17. EveryTime You Leave (feat. Delaney Jane) (Live Acoustic)

Als ersten Appetizer veröffentlichen IP nun „Deadweight“ live vom Fayetteville 2019. Bei der Performance bekamen sie Unterstützung von niemand geringerem als Beartooth-Frontmann Caleb Shomo.

Zu Gemüte führen könnt ihr euch die Kollaboration der besonderen Art hier und jetzt; ein dazugehöriges Video folgt wohl im Laufe des Tages.

Hört jetzt die Live-Version von „Deadweight“ von I Prevail feat. Caleb Shomo (Beartooth)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Richtig live sind I Prevail dann hoffentlich nächstes Jahr im Frühjahr wieder bei uns zu sehen. Dann will die Band um die beiden Sänger Brian Burkheiser und Eric Vanlerberghe ihre Show in Köln von der vergangenen Tour nachholen. Die laufende Sause musste wegen der Coronakrise abgesagt werden. Außerdem stehen zwei weitere Headliner-Shows auf dem Programm. Die Termine findet ihr hier. Im Spätsommer folgen denn planmäßig noch einige Festivalauftritte.

Die aktuelle Scheibe „Trauma“ stellt das zweite Studioalbum der Band dar. Das Debüt „Lifelines“ erschien 2016.

Foto im Auftrag von MoreCore.de: Sarah Soria-Galvarro

More

Feature

MoreCore Acoustic Smoothes Spotify Playlist

Je kälter es wird, desto mehr haben auch wir in der MoreCore-Redaktion Lust auf entspannte Töne, die Gehörgänge und Herz …

von