News

Music

Hyro The Hero: Der neue Longplayer „Bound For Glory“ ist gelandet

Woo Hah!!

VON AM 15/09/2023

Hyro The Hero schürt seit Monaten die Vorfreude auf seinen brandneuen Brecher und nun ist es so weit: Da ist das Album. Es hört auf den Namen „Bound For Glory“ und erscheint über Better Noise Music mit insgesamt zwölf Songs.

Um ums die Wartezeit zu verkürzen, droppte der Musiker aus den USA mehrere Singles vorab als Appetizer. Ein erster Vorgeschmack war „Head Under Water“, der in Zusammenarbeit mit REDDSTAR und Dan Sugarman von Ice Nine Kills entstanden und samt Video erschienen ist. Wenn ihr euch den Clip nochmal anschauen möchtet, werdet ihr hier fündig.

Neben Tracks mit hochkarätigem Support finden sich auf der neuen Platte auch Songs, auf denen ausschließlich Hyro The Hero zu hören ist. Das ist zum Beispiel bei der Auskopplung „Sho Nuff“ der Fall. Das Musikvideo zum Clip gibts unter diesem Verweis auf Augen und Ohren.

Jetzt zum Abruf bereit: „Bound For Glory“ von Hyro The Hero

Außer eigenen Singles und Kollab-Tracks wartet die neueste Scheibe auch mit einem Cover-Song auf. Die Nummer hört auf den Namen „Woo Hah!! Got You All In Check“ und ist eine Neuinterpretation des Songs von Busta Rhymes. Diesen Hyro The Hero-Song samt Clip findet ihr hier. Insgesamt sind auf „Bound For Glory“ diese zwölf Tracks enthalten:

1. Bound For Glory (feat. Markus Videsäter von Solence)
2. Sho Nuff
3. Head Under Water (feat. REDDSTAR & Dan Sugarman von Ice Nine Kills)
4. FU2 (feat. AJ Channer von Fire From The Gods)
5. Im So Sick
6. Retaliation Generation (feat. Spencer Charnas von Ice Nine Kills) (Movie Night Remix)
7. Renegade of Punk
8. We Believe (feat. David Draiman von Disturbed)
9. Fight (feat. Chad Gray von Hellyeah)
10. Woo Hah!! Got You All In Check
11. Legendary (feat. Brandon Saller von Atreyu) (SNAILS Remix)
12. Standing Ovation

Genug der Vorrede, hier ist das neue Album „Bound For Glory“ von Hyro The Hero für euch:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Foto: Hyro The Hero / Offizielles Pressebild

Feature

Full Force Festival

Auch dieses Jahr ruft „The most metal place on earth“ wieder seine Jünger vom 21. bis 23. Juni zum Full …

von