News

News

Hatebreed: Aufnahmen für neues Album haben begonnen

Es geht voran.

VON AM 18/11/2019

Die Mannen von Hatebreed haben vor kurzem ein neues Studioalbum für Frühjahr 2020 angekündigt. Nun nimmt das Ganze scheinbar langsam Form an, denn wie die Kombo um Fronmann Jamey Jasta jetzt über ihre Socials wissen ließ, befinde man sich ab sofort für die Aufnahmen zur neuen Scheibe im Studio.

Hatebreed befinden sich für neues Album jetzt im Studio

Das klingt für uns doch schon mal sehr gut. Hatebreed betonen außerdem erneut, dass die Platte im Frühjahr kommenden Jahres erscheinen soll. Wir nehmen sie beim Wort!

Das bevorstehende Album markiert die nunmehr neunte LP der Kombo. Zuletzt erschien 2016 die (noch) aktuelle Scheibe „The Concrete Confessional“.

Sänger Jamey Jasta kündigte indes vor kurzem sein neues Soloalbum an. Letzteres nennt sich „The Lost Chapters, Volume 2“ und erscheint am 13. Dezember.



YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beitragsfoto im Auftrag von MoreCore.de: Julia Strücker (Julia_Rocknrolla)

More

Feature

Stand Up Stacy

In München lässt es sich gut leben. In München lässt es sich aber scheinbar auch gut Musik machen! Die Kombo …

von