News

Musikvideo

Hacktivist präsentieren den Titeltrack ihres neuen Albums

Mit starkem Feature.

VON AM 09/06/2021

Kommende Woche bringen Hacktivist ihr neues Album „Hyperdialect“ auf den Markt. Bevor es soweit ist, dürfen wir uns auf der Zielgeraden jetzt noch über einen neuen Song freuen.

Als weitere Single lässt die britische Band den Titeltrack von der Leine. Das Stück ist ein Feature mit Aaron Matts (Ex-Betraying The Martyrs), der erst vor kurzem selbst seine neue Band Ten56 vorstellte.

Frontmann Jot Maxi kommentierte den taufrischen Track wie folgt:

„This single is about trying to describe our signature sound and how we use it. If our band was a comic book hero, then ‚Hyperdialect‘ would be their weapon or superpower! It’s our method of attack, our way of putting our governments and mainstream medias in the crosshairs. But rather than brute force we use ‚Hyperdialect‘ to strike back.“

Wie das Ganze klingt, könnt ihr euch nachfolgend anhören. Das Stück steht samt Musik-Video wie immer nachfolgend bereit.

Seht jetzt das Video zu „Hyperdialect“ von Hacktivist

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bereits zu hören bekommen haben wir die Singles „Planet Zero“, „Armoured Core“, „Dogs Of War“ und „Reprogram“.

„Hyperdialect“ und erscheint am 18. Juni 2021 via UNFD mit insgesamt zwölf Stücken. Alle Infos zur Scheibe findet ihr hier.

Beim bevorstehenden Album handelt es sich um den zweiten Longplayer von Hacktivist. 2016 brachten sie ihr Debüt „Outside The Box“ auf den Markt. Abseits dessen erschienen noch die EPs „Over-Throne“ ebenfalls von 2016 sowie eine Selftitled-EP anno 2012

Foto: Hacktivist / Offizielles Pressebild

More

Feature

Comeback Kid Stillstand Corona Coronavirus Veranstaltungen Großveranstaltungen Konzerte Verbot Bayern Bundesregierung Konzert-Tickets Konzert Tickets

In der aktuellen Zeit lebt die Musikszene besonders aus finanzieller Sicht von Live-Auftritten. Diese unterstützen zum einen bei der Promotion …

von
/morecorede
CURRENTLY OFFLINE