News

News

Guns N‘ Roses & Dave Grohl (Foo Fighters) wurde mitten im Auftritt der Stecker gezogen

Es passiert auch den ganz Großen.

VON AM 07/09/2021

Die Herren von Guns N‘ Roses vertrieben sich das Wochenende mit einem Auftritt beim BottleRock in Napa Valley in Kalifornien. Für die Performance ihres Hits „Paradise City“ kam ein ganz besonderer Special Guest auf die Bühne, denn niemand Geringeres als Dave Grohl (Foo Fighters) leistete der Kombo Gesellschaft.

Die beiden wollten mit dem gemeinsamen Auftritt das Set von GNR beenden – und hatten leider die Uhrzeit nicht im Blick. Mit der Performance überzogen sie die corona-bedingte Ausgangssperre, die in der Region für Mitternacht verhängt wurde.

Guns N‘ Roses und Dave Grohl (Foo Fighters) wird der Saft abgedreht

Die Veranstalter ließen keine Gnade walten und zogen den weltberühmten Acts einfach den Stecker. Doch die Band und Dave Grohl ließen sich davon natürlich nicht beirren und spielten das Set zu Ende. Unterstützung bekamen sie dabei vom Publikum.

Ein einmaliger Auftritt, der von einem Fan im Publikum glücklicherweise festgehalten wurde. Die entsprechenden Aufnahmen wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein Auftritt, den Guns N‘ Roses und der Foo Fighters-Frontmann sicherlich nicht so schnell vergessen werden. Und wer weiß – vielleicht leckten die Acts ja Blut und gehen sogar bald gemeinsam auf Tour. Freuen würden wir uns allemal.

Bild: YouTube / Best Live Shows „GNR & Dave Grohl – Paradise City (Bottlerock 2021)“

More

Feature

Deep Purple

Ich wag‘ es kaum in den Mund zu nehmen, aber ein C-Cover-Album? Von Deep Purple! Nach zwanzig Alben ist es …

von