News

News

Green Day: Headliner-Konzert in Berlin wird auf 2021 verschoben

Ein Ersatz wird gesucht.

VON AM 03/06/2020

Green Day wären dieses Jahr nicht nur bei Rock am Ring und Rock im Park als Headliner zu Gast gewesen, sondern wären HEUTE für eine exklusive Show in Berlin zu Gast gewesen.

Wenn es auch zu erwarten war, kommt jetzt auch die offizielle Absage der Show seitens Veranstalter Live Nation. Demnach werde ein Ersatztermin für kommendes Jahr gesucht. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Green Day verschieben Headliner-Show in Berlin auf 2021

„Auch Green Day müssen ihre für den 03. Juni angesetzte Show in Berlin aufgrund der europaweit, behördlich verfügten Auftrittsverbote verlegen.
Es wird mit Hochdruck an einem Ersatztermin für 2021 gearbeitet, dieser wird in Kürze bekannt gegeben.

Sämtliche bereits im Vorverkauf erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.“

Im Vorprogramm wären sowohl Weezer als auch Frank Carter & The Rattlesnakes zu sehen gewesen. Wir halten euch zu einem Ersatztermin auf dem Laufenden.

Wegen der Coronakrise herrscht bis zunächst einschließlich 31. August ein deutschlandweites Verbot von Großveranstaltungen. Nahezu alle Festivals diesen Sommer wurden gecancelt.

Ihr könnt euch die Wartezeit indes mit dem neuen Album von Green Day vertreiben. Die Band um Frontmann Billie Joe Armstrong veröffentlichte im Februar diesen Jahres ihren neuen Longplayer „Father Of All“.

Beitragsfoto im Auftrag von MoreCore.de: Karoline Schaefer (Cat Eye Photography)

More

Feature

Vinyl

Nachdem der erste Teil dieses Features zur Vinyl versucht hat, einen gesunden Mittelweg zwischen Objektivität und Subjektivität zu finden, beschäftigt …

von