News

News

Power Trip, Body Count, In This Moment, Code Orange & Poppy für Grammy Awards 2021 nominiert

Wir drücken die Daumen.

VON AM 25/11/2020

Im Januar 2021 werden wie jedes Jahr die Grammy Awards verliehen. Der renommierte Preis im Musik-Business wird dieses Jahr zum 63. Mal verliehen und natürlich dürfen wir uns auch in einigen Kategorien wieder auf unsere Lieblings aus Rock und Metal freuen.

Demnach sind in der Kategorie „Best Metal Performance“ dieses Jahr fünf Hochkaräter vertreten, denen wir den Preis allen gönnen: Body Count, Code Orange, In This Moment, Poppy und Power Trip haben die Möglichkeit, einen Preis abzustauben. Insbesondere die Nominierung von Power Trip freut uns hier insbesondere. Frontmann Riley Gale verstarb erst vor wenigen Monaten völlig überraschend.

Alle Nominierungen der für uns relevanten Kategorien haben wir euch nachfolgend zusammengestellt.

Das sind die Nominierten aus Rock und Metal für die Grammy Awards 2021

Best Metal Performance
Body Count – „Bum-Rush“
Code Orange – „Underneath“
In This Moment – „The In-Between“
Poppy – „Bloodmoney“
Power Trip – „Executioner’s Tax (Swing of the Axe) – Live“

Best Rock Performance
Fiona Apple – „Shameika“
Big Thief – „Not“
Phoebe Bridgers – „Kyoto“
HAIM – „The Steps“
Brittany Howard – „Stay High“
Grace Potter – „Daylight“

Best Rock Song
Phoebe Bridgers – „Kyoto“
Tame Impala – „Lost In Yesterday“
Big Thief – „Not“
Brittany Howard – „Stay High“
Fiona Apple – „Shameika“

Best Rock Album
Fontaines D.C. – „A Hero’s Death“
Michael Kiwanuka – „Kiwanuka“
Grace Potter – „Daylight“
Sturgill Simpson – „Sound & Fury“
The Strokes – „The New Abnormal“

Die 63. Grammy Awards werden am 31. Januar 2021 verliehen. Hierzulande findet die Veranstaltung in der Nacht auf den 01. Februar statt. Vergangenes Jahr durften sich u.a. Tool über einen Grammy freuen.

Wir sind gespannt, wer nächstes Jahr mit einer Trophäe nach Hause geht.

Foto: Renate Winter / Offizielles Pressebild

More

Feature

Reeperbahn Festival

Wer hätte vor ein paar Monaten noch gedacht, dass wir im Jahre 2021 größere, mehrtägige Live-Musik Veranstaltungen besuchen können? Und …

von