News

News

Ghøstkid verschiebt seine Headliner-Tour auf Ende 2021

Hier die Dates.

VON AM 11/12/2020

Ghøstkid hat uns vor kurzem mit seinem Selftitled-Album und damit dem ersten größeren Output überhaupt beehrt. Damit wollte der ehemalige Eskimo Callboy-Frontmann Sebastian „Sushi“ Biesler Anfang nächsten Jahres eigentlich auf Tour gehen, doch nun müssen sich Fans noch etwas länger gedulden.

Die Sause wird nämlich wegen der noch immer andauernden Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen auf Dezember 2021 verschoben. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit. Der Vorverkauf für weitere Tickets startet ab sofort.

Die neuen Termine der Tour lauten wie folgt.

Ghøstkid 2021 live auf Tour

01.12.2021 – DE – Hamburg, Logo
02.12.2021 – DE – Münster, Sputnikhalle
04.12.2021 – CZ – Prag, Rock Cafe
05.12.2021 – AT – Wien, Flex
06.12.2021 – DE – Leipzig, Täubchenthal
08.12.2021 – DE – Hannover, Musikzentrum
09.12.2021 – DE – Berlin, Hole 44
10.12.2021 – DE – Nürnberg, Hirsch
11.12.2021 – DE – München, Zenith
12.12.2021 – DE – Wiesbaden, Schlachthof
13.12.2021 – DE – Stuttgart, Im Wizemann
15.12.2021 – DE – Saarbrücken, Garage
16.12.2021 – CH – Aarau, Kiff
17.12.2021 – DE – Lindau, Club Vaudeville
18.12.2021 – DE – Köln, Club Volta

Mit seinem ersten Album schaffte es Ghøstkid auf Platz 22 der deutschen Albumcharts. Ein hervorragender Einstand wie wir finden! Neben Biesler besteht die Band u.a. aus ehemaligen Mitgliedern von To The Rats And Wolves.

Foto: Angela Regenbrecht / Ghøstkid – Offizielles Pressebild

More

Feature

Eskimo Callboy Kalle Koschinsky Music Monday

It’s Music Monday time again. Jeden Montagabend sind wir froh, dass der Wochenstart geglückt ist und zelebrieren diesen gelungenen ersten …