News

News

Ghøstkid stellt ein neues Bandmitglied vor

Willkommen!

VON AM 06/03/2021

Sebastian „Sushi“ Biesler stellte erst Ghøstkid Mitte Januar seinen neuen Gitarristen Jappo vor, der den ausgestiegenen Danny Güldener (Ex-To The Rats And Wolves) ersetzte. Güldener entschied sich zu dem Schritt, um sich voll und ganz auf seinen Dayjob zu konzentrieren.

Während die neu formierte Band also die Corona-Downtime nutzt, um weitere Pläne für die kommenden Monate zu schmieden, fiel auf, dass ein zweiter Gitarrist keine schlechte Idee sei. Gesagt, getan – im Bekanntenkreis des Musikers wurde schnell ein neues Mitglied gefunden und das ist kein Unbekannter.

Das ist der neue Gitarrist bei Ghøstkid

Ab sofort ist Gitarrist Chris Canterbury mit von der Partie, der u.a. durch seine Tätigkeit bei Friend Or Enemy sowie als Backup-Gitarrist bei Our Mirage in Kreisen bereits bekannt ist. Bereits seit längerem ist er Teil der Ghøstkid-Crew und ab sofort nun auch noch offiziell an der Klampfe aktiv.

Herzlich Willkommen! Neben Frontmann Sushi selbst besteht die Band nun weiterhin aus den beiden Gitarristen Jappo und Chris sowie Steve „Pygmalion“ Georg am Schlagzeug und Ex-To The Rats And Wolves-Mitglied Stanislaw Czywil am Bass.

Im November brachte Ghøstkid sein Selftitled-Debüt auf den Markt, mit dem er es auf Anhieb auf Platz 22 der deutschen Albumcharts schaffte.

Ende des Jahres geht es damit dann auch endlich planmäßig auf Tour – in frischer Besetzung natürlich. Eigentlich standen die Konzerte für Anfang 2021 auf dem Plan, doch die Sause konnte natürlich nicht stattfinden.

Die aktuellen Termine der Live-Rutsche findet ihr hier! Im Mai steht außerdem ein Social Distancing-Konzert auf dem Plan.

Bild: YouTube / „Ghøstkid – Start A Fight (Official Video)“

More

Feature

Marathonmann

Vergangene Woche veröffentlichten Marathonmann mit „Alles Auf Null“ ihr Live-Unplugged Album, welches im Laufe des Sommers 2020 bei pandemiegerechten Unplugged-Konzerte …

von
/morecorede
CURRENTLY OFFLINE