Ghostemane

Ghostemane präsentiert seine Hardcore-EP „Fear Network“

Anzeige

Vergangene Woche hat US-Rapper Ghostemane angekündigt, in regelmäßigen Abständen diverse EPs mit neuem Material zu veröffentlichen.

Ein erstes Werk hat es mittlerweile an die Öffentlichkeit geschafft und dabei handelt es sich um die von uns heiß erwartete Hardcore-EP namens „Fear Network“.

Drei Songs sind es geworden, die uns Ghostemane, der gebürtig Eric Whitney heißt, mit dieser ersten EP präsentiert. Die Tracks nennen sich „Material Law“, „Carbomb“ und Pink Mist“ und können weiter unten über den eingebetteten Player angehört werden.

Die weiteren EPs sollen dann in den folgenden Wochen erscheinen und jeweils in eine andere musikalische Richtung gehen, wie der Musiker ankündigte:

„Each EP is completely unique from one another; spanning hardcore, acoustic/ambient, rap, and experimental stuff.
There will be one EP per month, and some will include a limited vinyl record drop.“

Hört jetzt „Fear Network“ von Ghostemane

Vor seiner Karriere als Rapper war Ghostemane in Hardcore Punk- und Doom Metal-Bands aktiv. 2018 veröffentlichte er sein Album „N/O/I/S/E“, auf dem viele Songs nach eigenen Angaben vom Industrial oder Nu Metal beeinflusst wurden.



Offizielle Website der Band
Alle aktuellen News von MoreCore.de

Kommentare