News

News

Ghostemane kündigt offiziell sein neues Album „ANTI-ICON“ an

Hier alle Infos.

VON AM 23/07/2020

Bereits vor einiger Zeit kündigte Ghostemane direkt und doch indirekt sein neues Studioalbum an. Direkt, da es mit „ANTI-ICON“ wenigstens schon einen handfesten Titel hatte; indirekt, weil abseits dessen noch nicht allzu viele Infos bekannt waren.

Nun wird es aber sehr konkret, denn der Genrewandler, der bürgerlich Eric Whitney heißt, kündigte seinen neuen Longplayer hochoffiziell mit Release-Date an. Das Werk erscheint demnach am 21. Oktober 2020 und klingt nach eigenen Aussagen so: „The rise and fall. Ecstasy in pain. The fragility of the quiet moments after the crash. The deafening silence filling your brain, forcing you to scream it away. The battles raging inside you. That’s the sound of ANTI-ICON.“

Die perfekte Mischung also! Einen Trailer gibt es dazu ebenfalls zu sehen. Ein Bild davon könnt ihr euch wie immer hier und jetzt machen.

Seht jetzt den offiziellen Trailer zum neuen Album „ANTI-ICON“ von Ghostemane

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch die Trackliste enthüllte der Sänger. Insgesamt 13 neue Songs werden darauf zu finden sein, die namentlich wie folgt lauten.

1. INTRO.DESTITUTE
2. VAGABOND
3. LAZARETTO
4. SACRILEGE
5. AI
6. FED UP
7. THE WINDS OF CHANGE
8. HYDROCHLORIDE
9. HELLRAP
10. ASMR [Anti-Social Masochistic Rage]
11. MELANCHOHOLIC
12. CALAMITY
13. FALLING DOWN

Wir sind bereit. Wann wir mit einer ersten Single rechnen dürfen, ist noch nicht bekannt.

„ANTI-ICON“ markiert das nunmehr achte Studioalbum von Ghostemane und den Nachfolger des 2018 erschienenen „N / O / I / S / E“.

Anfang nächsten Jahres dürfen wir die Tracks des neuen Longplayers dann hoffentlich auch erstmals live hören. Der Musiker kommt anlässlich der Nachholtermine seiner Tour für insgesamt fünf Termine zu uns nach Deutschland.

Alle Infos zur Sause findet ihr über diesen Verweis.

Foto: Ghostemane / YouTube: „D(r)ead“

More

Feature

Vinyl

Nachdem der erste Teil dieses Features zur Vinyl versucht hat, einen gesunden Mittelweg zwischen Objektivität und Subjektivität zu finden, beschäftigt …

von