News

News

Ghost Iris stellen ihren neuen Song „Desert Dread“ online

Mit von der Partie ist auch Mark Hunter (Chimaira).

VON AM 21/02/2021

Im Mai bringen Ghost Iris ihr neues Album „Comatose“ auf den Markt. Mit „paper tiger“ gab es vor kurzem dann schon die erste Single zu hören, nun steht der nächste Track bereit und bringt ordentlich Verstärkung mit.

Für „desert dread“ schnappte sich die Band nämlich Support von Mark Hunter (Chimaira). Dazu sagt die Band: „the only feature we had in mind for this album was Mark – having him feature on one of our songs is a dream come true and a fact that we still can’t fathom. we hope you enjoy it as much as we do.“

Wie die Kollaboration klingt, könnt ihr euch hier und jetzt anhören. Wir haben euch den taufrischen Track samt Visualizer nachfolgend zur Verfügung gestellt.

Hört jetzt den neuen Song „Desert Dread“ von Ghost Iris feat. Mark Hunter (Chimaira)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Comatose“ erscheint am 07. Mai 2021 via Long Branch Records und kommt mit zehn neuen Stücken daher. Die Tracklist liest sich wie folgt:

1. (3815935)
2. desert dread feat. Mark Hunter
3. paper tiger
4. cult
5. former self
6. coda
7. ebb//flow
8. cold sweat
9. coma
10. power schism

Beim bevorstehenden Werk handelt es sich um den vierten Longplayer von Ghost Iris. Zuletzt brachten sie 2019 ihre Scheibe „Apple Of Discord“ auf den Markt. Weiterhin erschienen die Platten „Blind World“ (2017) und „Anecdotes of Science and Soul“ (2015).

Ende des Jahres ist die Band mit Skywalker und mehr hierzulande live zu sehen. Die Termine findet ihr hier.

Foto: Ghost Iris / Offizielles Pressebild von Long Branch Records

More

Feature

Kerngeschäft Podcast Banner

In der ersten Reihe bei großen Acts wie A Day To Remember, Rammstein oder den Red Hot Chilli Peppers stehen. …

von
/morecorede
CURRENTLY OFFLINE