News

News

Ghost Bath veröffentlichen die erste Single ihres neuen Albums

Hier alle Infos und der Track.

VON AM 14/08/2021

Alles neu bei Ghost Bath! Die US-Kombo brachte zuletzt vor fünf Jahren ihr (noch) aktuelles Album „Starmourner“ auf den Markt, nun steht endlich Nachschub in den Startlöchern.

Ghost Bath kündigen ihr neues Album „Self Loather“ an

Die Truppe kündigt ihren brandneuen Longplayer „Self Loather“ an. Die Scheibe erblickt am 29. Oktober 2021 via Nuclear Blast Records das Licht der Welt. Zehn Tracks, darunter auch ein Feature mit Thy Art Is Murder-Frontmann CJ McMahon, sind darauf enthalten:

1. Convince Me to Bleed
2. Hide from the Sun (feat. CJ McMahon von Thy Art Is Murder)
3. Shrines of Bone
4. Sanguine Mask
5. Crystal Lattice
6. Sinew and Vein (feat. Graf von Psyhonaut 4)
7. I hope death finds me well
8. For it is a Veil
9. Unbearable
10. Flickering Wicks of Black

Als erste Single lässt die Band sogleich den Opener der Scheibe von der Leine. „Convince Me To Bleed“ steht samt passendem Musik-Video nachfolgend zum Anhören und Anschauen bereit.

Seht das Video zum neuen Song „Convince Me To Bleed“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zur bevorstehenden Platte hatte Frontmann Dennis Mikula übrigens folgende Worte parat:

„‚Self Loather‘ was always a part of my creative vision. I had imagined this final record of the trilogy to be heavier, more devastating, dark, and vicious. It is by far the record most filled with hatred. The three basic human emotions I wanted to capture were tragedy (‚Moonlover‘), ecstasy (‚Starmourner‘), and dread/hatred (‚Self Loather‘). While at the same time, all of these express depression and sorrow. I believe in this record we found our sound. The original title was Sunloather, and though I hate the sun, I found that it did not fit with the theme of everything we were forming. There is something I hate much more than the sun. And so we made the decision to forego the cosmic prefix and replace it with the true nature of this album. Self.“

Beim bevorstehenden Album handelt es sich um den nunmehr vierten Longplayer von Ghost Bath. Abseits des Vorgängers „Starmourner“ von 2017 erschienen noch die Platten „Moonlover“ (2015) und „Funeral“ (2014).

Foto: Ghost Bath / Offizielles Pressebild

More

Feature

Sepultura Sepulnation The Studio Albums 1998 - 2009

Sepultura gehören zweifellos zu den wichtigsten und einflussreichsten Metal-Bands der 90er Jahre und sind zudem der größte brasilianische Musikexport aller …

von