News

Music

Gerard Way (My Chemical Romance) zollt verstorbenem Riley Gale (Power Trip) Tribut

Gänsehaut.

VON AM 24/05/2022

My Chemical Romance befinden sich derzeit auf Tour; Frontmann Gerard Way nutzte während eines Auftritts im Milton Keynes Stadium in Buckinghamshire die Gelegenheit, dem im August 2020 verstorbenen Power Trip-Frontmann Riley Gale eine späte Ehre zu erweisen.

Wie er in seinem Monolog auch wissen ließ, gab es seinerseits die Absicht, Power Trip mit auf Tour zu nehmen. Dazu gekommen ist es – wie wir wissen – leider nie:

„I was so inspired by that fucking dude. They were gonna be one of the bands that were gonna open for us… or I was gonna ask at least. They could have said, ‚Fuck no‘, which I would have been totally respectful of, but I have a feeling they might have said, ‚yes’… They were a great fucking band. Rest in peace, Riley, motherfucker!“

My Chemical Romance-Sänger Gerard Way findet emotionale Worte über Riley Gale (Power Trip)

Den entsprechenden Moment haben die Kollegen von Altpress in bewegten Bildern festgehalten:

MCR sind an den folgenden Tagen bei uns zu sehen:

06.06.2022 – München, Olympiahalle (Tickets)
12.06.2022 – Berlin, Velodrom (Tickets)
17.06.2022 – Bonn, KUNST!RASEN
18.06.2022 – Bonn, KUNST!RASEN

Bild links: YouTube / „My Chemical Romance – Helena [Official Music Video]“

More

Feature

Hollywood Undead

Am kommenden Freitag veröffentlichen die Jungs von Hollywood Undead den Nachfolger der beiden „New Empire“-Alben „Hotel Kalifornia“. Sieh dir diesen …

von