News

Musikvideo

Genghis Tron kündigen ihr erstes neues Album seit 13 Jahren an

Hier die erste Single.

VON AM 27/01/2021

Im Spätsommer letzten Jahres hatten die Herren von Genghis Tron eine frohe Botschaft für ihre Musikwelt und vor allem ihre Fans zu verkünden. Die Kombo bestätigte nämlich ihre Reunion nach zehn Jahren Pause.

Man betrat dato das Studio und das offenbar sehr erfolgreich, denn ein neuer Longplayer steht jetzt in den Startlöchern. Hochoffiziell kündigte die Truppe ihr neues Studioalbum „Dream Weapon“ an. Erscheinen wird das Ganze am 26. März 2021 via Relapse Records. Darauf zu finden sein werden insgesamt acht Tracks, die sich wie folgt lesen:

1. Exit Perfect Mind
2. Pyrocene
3. Dream Weapon
4. Desert Stairs
5. Alone In The Heart Of The Light
6. Ritual Circle
7. Single Black Point
8. Great Mother

Mit dem Titeltrack dürfen wir uns indes auch schon über die erste Single freuen. Wir haben euch das Stück mit dem dazugehörigen Musik-Video wie immer hier und jetzt zur Verfügung gestellt.

Seht jetzt das Video zum neuen Song „Dream Weapon“ von Genghis Tron

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Band startet mit ihrem neuen Album auch in aktualisiertem Line-Up durch. Wie bereits vor zehn Jahren sind Keyboarder Michael Sochynsky und Gitarrist Hamilton Jordan mit von der Partie. Darüber hinaus besteht die Band nun aus Sänger Tony Wolski am Mikrofon und Drummer Nick Yacyshyn (SUMAC, Baptists).

Hamilton Jordan sagt zum neuen Album:

„That album’s closing track, ‘Relief,’ was about how humans have become a burden to the planet, and how Earth will endure long after we’re gone. There is sadness at the end, but some relief—and beauty—too. Dream Weapon is, loosely, an album-length meditation on that theme.

I think one difference in our approach for this album was that we had a strong sense from the outset of what kind of vibe we wanted to create. Something more cohesive, meditative and hypnotic.“

Bis zu ihrer Pause 2010 bestanden Genghis Tron sechs Jahre und brachten zwei Studioalben auf den Markt. Das Debütwerk „Dead Mountain Mouth“ erschien 2006, der Nachfolger und bislang letzte Longplayer „Board Up The House“ 2008.

Fotos: Scott Kinkade, Aaron Jones, Ryan Wagner – Offizielles Pressebild

More

Feature

Kerngeschäft Podcast Banner

Nicht nur die Architects melden sich zurück, auch unser Kerngeschäft-Podcast-Team ist aus dem Winterschlaf erwacht, um sich in der brandneuen …

von