News

News

Funeral For A Friend kommen für zwei Benefiz-Konzerte zurück

Aus einem besonderen Grund.

VON AM 05/08/2019

Eigentlich haben sich Funeral For A Friend vor einer Weile aufgelöst, eine letzte Farewell-Tour abgehakt und die vielleicht größten Shows ihrer Karriere gespielt.

All das kulminierte am 21. Mai 2016 im Kentish Town Forum, London. An ein Comeback dachte niemand, denn dafür gäbe es laut der Kombo selbst keinen Grund. Zumindest bis jetzt.

Funeral For A Friend spielen besondere Charity-Shows

Ein Freund der Band und wohl der größte Funeral For A Friend-Fan Stuart „Big Stu“ Brothers, ist schwer erkrankt und ihm wurden letzten Monat von seinen Ärzten nur noch wenige Wochen Lebenszeit prognostiziert.

Um Stu zu helfen, ist die Band zu dem Entschluss gekommen, dass zwei Konzerte der beste Weg dafür sind. Die Absicht dahinter ist ihm zu helfen und seine drei jungen Söhne zu unterstützen.

Demzufolge werden Funeral For A Friend am 28. und 29. Oktober zwei Konzerte im Cardiff Globe und im Shepherd’s Bush Empire (London) geben, um die Brothers Familie zu unterstützen.

Die Band wird nicht nur aus Matt, Kris, Gav und Rich bestehen, sondern auch den ehemaligen Gitarristen Darran Smith, sowie den alten Drummer Ryan Richards beinhalten, da es sich bei Stu um einen Fan der ersten Stunde handelt.

Die Tickets gibt es ab Mittwoch in einem Priority Sale von O2 und ab Freitag 10:00 GMT im regulären Verkauf auf der Website der Band. Hier findet ihr das offizielle Statement von Funeral For A Friend:

More

Feature

Rage & Ruins Bury Me Down Alive

Sind Rage & Ruins die neue Supergroup der deutschen Metalcore-Szene? Zumindest wenn man sich die Besetzung der neu geformten Formation …

von