News

News

Full Force Festival: Diese Bands sind 2022 neu dabei

Die ersten Bestätigungen für die neue Backyard Stage.

VON AM 20/01/2022

Das Full Force Festival öffnet in diesem Sommer wohl endlich wieder seine Pforten und das mit einem ganz besonderen Schmankerl. Für die diesjährige Ausgabe upgraden die Verantwortlichen die Sause nämlich mit einer zusätzlichen Bühne.

Die sogenannte Backyard Stage erweitert das Festival in Ferropolis erstmals um eine vierte Bühne. Bei „Clubatmosphäre unter freiem Himmel“ werden so einige Acts mit uns abrocken. Und nun stehen auch endlich die ersten Bestätigungen für die Backyard Stage fest.

Diese Bands bespielen die Backyard Stage beim Full Force Festival 2022

Demnach werden Holding Absence, Future Palace, Dana Dentata, Dead Poet Society, Drain, Venues, Vein.fm, Trash Boat, Dropout Kings, Mora Prokaza und Zombiez erstmals die neue Backyard Stage bespielen.

Die Acts reihen sich in eine ganze Riege namhafter Bands ein, die dieses Jahr das „Reopening“ nach zwei Jahren Corona-Zwangspause feiern wollen.

Als Headliner werden The Ghost Inside (das lang ersehnte Live-Comeback in Deutschland), Heaven Shall Burn sowie Bullet For My Valentine die nunmehr 27. Ausgabe der Sause „anführen“.

Darüber hinaus sind in diesem Jahr unter anderem auch noch zusätzlich Imminence, Killswitch Engage, Knocked Loose, Mental Cruelty, Neck Deep, Oceans, Raised Fist, Silverstein, Stick To Your Guns, As Everything Unfolds, Crossfaith, Equilibrium, Kvelertak, Moscow Death Brigade, Obituary, Of Mice & Men, Orbit Culture und noch viele weitere mehr mit von der Partie. Fett!

Das Full Force Festival findet 24.bis zum 26. Juni 2022 in Ferropolis statt. Tickets aus den vergangenen Jahren bleiben gültig; neue Karten gibt es indes unter diesem Verweis.

Foto: Philipp Gladsome / Offizielles Pressebild des Full Force

More

Feature

Blaufuchs

Für Blaufuchs war es am 20. Mai 2022 so weit: Ihr Erstlingswerk „Daran wird nichts scheitern“ ist erschienen. Die Kombo …

von