News

News

From Autumn To Ashes melden sich mit neuem Lebenszeichen zurück

Live-Proben? Neue Musik? Schauen wir mal.

VON AM 23/06/2021

Anfang letzten Jahres bestätigten From Autumn To Ashes ihren ersten Live-Auftritt seit dato über vier Jahren. Die Kombo wollte eigentlich im September 2020 beim Furnace Festival 2020 in Birmingham auftreten – doch wer konnte im Januar letzten Jahres schon ahnen, wie sich die Monate danach überhaupt so entwickeln?

Aus dem Auftritt wurde aus bekannten Corona-Gründen natürlich nichts und so ist das Live-Comeback erst einmal vertagt, doch für die nächsten Monate stehen bereits vereinzelte Shows auf dem Plan. Und nun? Nun befindet sich die Band womöglich wieder gemeinsam im Studio.

Befinden sich From Autumn To Ashes im Studio?

Auf ihren Socials teilten FATA ein Bild mit der aufschlussreichen Caption „The boys are back in town.“ Ob sie hier „nur“ für anstehende Gigs proben oder an neuer Musik feilen, ist zwar nicht ganz klar – doch dass sie gemeinsam in einem Raum sind, lässt die Kreativität bestimmt erst richtig fließen.

Wir drücken die Daumen, dass bei der Session (worum es sich hierbei auch immer genau handelt) der ein oder andere neue Track herausspringt.

Bislang kann die Band vier Studio-Alben ihr Eigen nennen. Zuletzt brachten sie 2007 den Longplayer „Holding a Wolf by the Ears“ auf den Markt. Nur ein Jahr später lösten sie sich dann zunächst auf.

2014 fand man sich dann für wenige Live-Auftritte erneut zusammen, doch nach 2016 wurde es dann wieder still. Wir hoffen, dass die Reunion nun wirklich in Stein gemeißelt ist und wir abseits der wenigen US-Shows einerseits wieder mit mehr Live-Action und andererseits natürlich mit frischer Musik rechnen können.

Foto: From Autumn To Ashes / Offizielles Pressebild

More

Feature

Our Hollow, Our Home

Our Hollow, Our Home nutzen die neu gewonnene post-pandemische Live-Freiheit in vollen Zügen aus. Die britische Band machte zuletzt einige …

von