News

Video

From Ashes To New legen mit ihrer Single „Armageddon“ nach

Aus dem anstehenden Album.

VON AM 19/05/2023

From Ashes To New kündigten kürzlich den Release eines neuen Full-Length-Werks an. Nun lässt der Vierer aus den USA einen weiteren taufrischen Track von der Leine und verkürzt uns somit die Wartezeit bis zum Release ihres vierten Studioalbums.

Jetzt auf Abruf: „Armageddon“ von From Ashes To New

„Blackout“ heißt die neue Platte von From Ashes To New und erblickt am 28. Juli diesen Jahres über Better Noise Music das Licht der Welt. Die Scheibe enthält insgesamt 12 Tracks, die sich namentlich wie folgt lesen:

1. Heartache
2. Nightmare
3. Hate Me Too
4. Hope You’re Happy
5. Barely Breathing
6. Dead To Me
7. Monster In Me
8. Echoes
9. Armageddon
10. Legacy
11. Until We Break (feat. Matty Mullins of Memphis May Fire)
12. Broken By Design

Bereits veröffentlicht sind die Songs „Hate Me Too“, „Nightmare“, „Heartache“ und „Until We Break“, an dem Matty Mullins von Memphis May Fire beteiligt ist.

Da wir noch bis Ende Juli auf das komplette Album warten müssen, versüßen uns From Ashes To New nun die Zeit bis dahin mit einer weiteren Single. „Armageddon“ heißt das gute Stück und steht euch nachfolgend zum Anhören bereit:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die aus Nashville stammenden Musiker sind noch bis Mitte August auf großer Tour durch die USA unterwegs. Aber hoffen dürfen wir natürlich, dass die Mannen danach den Weg über den großen Teich wagen und für ein paar Konzerte nach Europa kommen.

Foto: Jeremy Saffer / Offizielles Pressebild

Feature

Blackout Problems

„Ich empfinde uns nicht als eine Band, die irgendwann irgendeinen Hype erlebt hat!“ Blackout Problems stehen kurz vor dem Release …

von