News

Music

Free For All Festival mit den letzten Bands für 2023: Das ist das finale Line-Up

Finito!

VON AM 15/01/2023

Man mag es kaum glauben, doch dieses Jahr kehrt nach einigen Jahren Abstinenz das Free For All Festival zurück auf die Bühnen in Stapelmoor. Wer also über Urlaub im schönen Ostfriesland nachdenkt, der kann am 15. Juli 2023 einen kleinen Abstecher in die Gemeinde unweit der deutsch-niederländischen Grenze machen und ein bisschen nordische Luft schnuppern.

Die ersten Bands stehen bereits eine Weile fest und seit dem Wochenende ist das Line-Up nun auch komplett – und diese zwei Acts gesellen sich noch hinzu.

Free For All Festival gibt die letzten Bands für 2023 bekannt

Demnach dürfen wir uns über Attila als Headliner sowie über Ghøstkid freuen, die beide auf der Bühne die Rückkehr des FFA feiern! Und wer sich jetzt die Augen reibt, dem können wir noch mal versichern: Ja, Attila treten beim Free For All Festival 2023 auf.

Öfter mal was Neues, was? Ehrlich gesagt können wir es kaum erwarten. Ein Typ wie Fronz in Stapelmoor. Allein daraus kann man eine eigene RTL2-Doku machen!

Neben den Neuzugängen sind Watch Out Stampede, Holly Would Surrender, The Butcher Sisters, Chaoseum und Headgear mit von der Partie.

Wer jetzt Blut geleckt hat, der markiert sich den 15. Juli 2023 dick im Kalender, denn dann findet das Free For All Festival in Stapelmoor statt. Tickets gibt’s im Vorverkauf über diesen Verweis.

Foto im Auftrag von MoreCore.de: Jennifer Ehlers (Jennas Photoworld)

Feature

Sum 41

Mit Rock am Ring und Rock im Park wurde die Festivalsaison 2024 gebührend eingeleitet. Auch wenn das Wetter uns bislang …

von