News

Music

Free For All Festival: Das sind die ersten Bands für 2023

Ein schönes Comeback.

VON AM 07/12/2022

Im kommenden Jahr ist es endlich so weit: Das Free For All Festival kommt zurück! Nach Jahren der Dürre erwartet uns 2023 ein saftiges Line-up im Norden Deutschlands.

Steigen wird die Live-Sause am 15. Juli 2023 in Stapelmoor, Ostfriesland. Das Open Air bietet eine Mischung aus Metalcore, Pop-Punk und Alternative. Mittlerweile stehen auch die ersten Bands fest.

Checkt jetzt das aktuelle Line-up des Free For All Festivals aus

Nachdem die ursprünglich für 2017 geplante Ausgabe des FFA wegen verschärfter Sicherheitsauflagen abgesagt werden musste, verkündeten die Veranstaltenden im Folgejahr das Aus des Festivals. Seit 2021 brodelte die Gerüchteküche, dass das Open Air sein Comeback feiern könnte. Nun ist klar: Die Gerüchte werden wahr und es sind bereits die ersten fünf Bands bestätigt.

Hier kommen die ersten Acts des Free For All Festivals für euch:

  • Watch Out Stampede kommen aus Bremen und haben feinsten Post-Hardcore im Gepäck.
  • Holly Would Surrender: Pop-Punk-Formation aus Hamburg.
  • The Butcher Sisters: Crossover aus Rap und Hardcore aus Mannheim.
  • Chaoseum: Die Schweizer Kombo spielt auf dem FFA ihre erste Deutschland-Show und präsentiert einen Mix aus Metalcore und Nu Metal.
  • Headgear stammen aus Bremen und liefern eine Mische aus Metalcore, Alternative Metal und Groovemetal.
  • Die Ankündigung des Headliners sowie weiterer Bands soll noch folgen.

    Das Free For All Festival war zuvor, wie der Name es bereits vermuten lässt, kostenlos. Für die kommende Ausgabe werden Tickets benötigt, die mit weniger als einem Zwanni zu Buche schlagen. Eure Eintrittskarten könnt ihr ab sofort über diesen Verweis ordern.

    Foto im Auftrag von MoreCore.de: Hanna Wollny (sonderbar.fotografie)

    Feature

    L.S. Dunes My Chemical Romance Frank Iero

    Obwohl es sich beinahe wie eine Ewigkeit anfühlt und wir wieder ein einigermaßen normales Leben führen, ist die Corona-Pandemie noch …

    von