News

News

Fleshgrind: Sänger und Gründungsmitglied Rich Lipscomb ist verstorben

Ruhe in Frieden.

VON AM 27/02/2021

Der ehemalige Fleshgrind-Frontmann Rich Lipscomb ist verstorben. Wie die Band über ihre Socials mitteilte, ist der Musiker im Alter von gerade mal 52 Jahren am Donnerstag, den 25. Feburar 2021 gestorben.

Ehermaliger Fleshgrind-Frontmann Rich Lipscomb ist verstorben

Die Band veröffentlichte folgendes emotionales Statement auf ihrer Facebook-Seite:

„With immense grief we are sad to announce that vocalist Rich Lipscomb has passed away today. Rich was the voice and face of Fleshgrind and this loss is completely shocking and devastating. Please remember Rich in your thoughts, not only for all he’s done for death metal, but for his family and friends who are grieving.
We’ll miss you Big Daddy! You were absolutely irreplaceable!

‚Get off your moms tit, and get in the pit!'“

With immense grief we are sad to announce that vocalist Rich Lipscomb has passed away today. Rich was the voice and face…

Gepostet von Fleshgrind am Donnerstag, 25. Februar 2021

Wir wünschen der Familie und den Hinterbliebenen von Rich Lipscomb alles Gute und viel Kraft für die kommende Zeit. Ruhe in Frieden.

Lipscomb war Gründungsmitglied von Fleshgrind und seit 1993 Teil der Band. Die Band löste sich nach 12 Jahren Schaffenszeit im Jahr 2005 auf. Insgesamt brachten sie drei vollwertige Alben sowie mehrere Split uns Demos auf den Markt.

Bild: Offizielles Artwork zu „Destined for Defilement „

More

Feature

Marathonmann

Vergangene Woche veröffentlichten Marathonmann mit „Alles Auf Null“ ihr Live-Unplugged Album, welches im Laufe des Sommers 2020 bei pandemiegerechten Unplugged-Konzerte …

von
/morecorede
CURRENTLY OFFLINE