News

News

Five Finger Death Punch zeigen ein neues Band-Foto ohne Jason Hook

Es scheint offiziell.

VON AM 13/10/2020

Seit längerem schon halten sich die Gerüchte, dass Jason Hook nicht mehr Teil von Five Finger Death Punch ist, hartnäckig. Gestern erst veröffentlichte der Gitarrist ein Statement, in dem er das zwar nicht hochoffiziell bestätigte, jedoch hinsichtlich des Interpretationsspielraums auch nicht mehr allzu viel Luft nach oben ließ.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Yesterday 😍 #honeymoon #happy

Ein Beitrag geteilt von Jason Hook (@jasonhook) am

Wie die Kollegen von Rock Feed nun herausfanden, veröffentlichte die Band selbst auch schon ein Bandfoto ohne Hook, bei dem sie ihre Fans wissen ließen, dass sie in der Spotify-Playlist „Kickass Metal“ gefeatured werden.

Five Finger Death Punch veröffentlichen ein Foto ohne Jason Hook

Auf dem entsprechenden Foto ist Hook nicht Teil der Kombo, dafür allerdings Andy James, der die Band schon bei der vergangenen Europa-Tour ersetzte, bei welche Hook (gesundheitsbedingt) ausfiel.

Five Finger Death Punch Jason Hook Andy James Spotify
Bild: Five Finger Death Punch/Spotify „Kickass Metal“

Ein offizielles Statement seitens der Beteiligten steht noch aus.

Demnächst erreicht uns allerdings ein neues Musik-Video zu „Living The Dream“, das FFDP bereits vor einer Weile filmten. Wir gehen in Anbetracht der aktuellen Entwicklungen mal stark davon aus, dass Jason Hook hier nicht zu sehen sein wird. Sicherlich wird es bei Release des Clips dann eine Auflösung geben.

Jason Hook ist oder war seit 2009 Teil von Five Finger Death Punch und ersetzte dato seinen Vorgänger Darrell Roberts. Insgesamt brachte er mit der Band bislang sieben Alben auf den Markt, zuletzt im Februar diesen jahres die aktuelle LP „F8“.

Foto: FFDP / YouTube: Blue on Black (Official Video)

More

Feature

Neuerscheinungen 23.10.2020

Jeden Freitag unterrichten wir euch über die jeweiligen Neuerscheinungen der Woche. So auch heute am 23. Oktober 2020. Abermals ist …

von