News

Musikvideo

Five Finger Death Punch feiern Geburtstag von Ivan Moody mit neuem Video

Ehrensache!

VON AM 08/01/2022

Die Herren von Five Finger Death Punch haben am vergangenen Freitag einen ganz besonderen Leckerbissen vom Stapel gelassen. Zur Feier des Tages ehrte die Band ihren Sänger Ivan Moody mit einem brandneuen Musikvideo. Dieser feierte nämlich vor kurzem seinen 42. Geburtstag und durfte sich über allerhand Glückwünsche seitens der Bandkollegen freuen.

Der Song, der mit dem neuen Musikvideo bebildert wird, trägt den Namen „The Tragic Truth“. Bei alteingesessenen Fans von Five Finger Death Punch dürften nun die Ohren klingeln. Der Song ist nicht neu. Tatsächlich hat er schon einige Jahre auf dem Buckel und feierte sein Debüt 2011 als exklusiver Bonustrack auf der iTunes-Edition des dritten Albums „American Capitalist“. Auch in der Greatest-Hits-Sammlung „A Decade Of Destruction – Volume 2“ aus dem letzten Jahr, fand der Song einen Platz in der Tracklist.

Five Finger Death Punch: „Es ist ein visuelles Tagebuch unserer Geschichte“

Warum sich die Band nun ausgerechnet dafür entschieden hat diesem Song ein Video zu widmen erklärt sie auf ihren Social so:

„Wir haben ‚The Tragic Truth‘ 2011 für das ‚American Capitalist‘-Album geschrieben, aber es wurde einfach nicht bis zur Produktionsfrist fertig. Da der Song sehr wichtig für uns war, wollten wir nicht warten und ihn bis zum nächsten Album zurückhalten, also wurde er als Bonustrack der digitalen Ausgabe hinzugefügt. Folglich hat er nie die Aufmerksamkeit bekommen, die wir ihm zugedacht hatten, und viele unserer Fans wissen nicht einmal, dass es ihn gibt“.

Außerdem hält die Band den Song für besonders geeignet, um nicht nur seinen Geburtstag sondern auch Moodys vierjährige Alkoholabstinenz zu ehren und ihren Kollegen weiterhin zu bestärken und viel Kraft mitzugeben:

„Wir haben jahrelang darüber nachgedacht, irgendwie zu diesem Song zurückzukehren, und wir hatten das Gefühl, dass gerade jetzt, an Ivans Geburtstag und zwei Monate vor seinem vierten Jahrestag der Nüchternheit, die beste Gelegenheit ist, um dieses Musikvideo zu veröffentlichen, denn es ist ein visuelles Tagebuch unserer Geschichte… Der Kampf mit der Sucht… der Schmerz… das Chaos… das Leben und sogar der Tod. Eine Feier des Sieges, Ivans Wiedergeburt in ein neues Leben. Es ist auch eine Botschaft für alle, die gerade mit ihrer Sucht kämpfen: Du bist mehr als deine Sucht, und du bist nie allein. Such dir Hilfe, kämpf dagegen an, es ist nie zu spät… Ivan ist buchstäblich von den Toten auferstanden. Er war so weit weg, wenn er es kann, können Sie es auch. Lasst dies ein Zeugnis dafür sein.“

Da bleibt uns nur noch ebenfalls alles Gute zu wünschen und das neue Musikvideo direkt mal auszuchecken. Wenn ihr wissen wollt, wie das Video geworden ist, dann schaut doch ebenfalls mal rein. Nachfolgend habt ihr wie immer die Gelegenheit dazu.

Seht jetzt das Musikvideo zu „The Tragic Truth“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn ihr noch mehr Five Finger Death Punch wollt, dann sichert euch doch direkt ein paar Konzerttickets. Die Band ist im Sommer in Europa unterwegs und legt auch in Deutschland ein paar Zwischenstops ein.

Foto: Five Finger Death Punch / Offizielles Pressebild

More

Feature

Billy Talent

Billy Talent melden sich endlich mit “Crisis Of Faith” zurück – sechs Jahre nach dem letzten Album der Alternative Rock-Band …

von