News

News

Fit For An Autopsy: Arbeiten an neuem Album nähern sich dem Ende

Fit For An Autopsy stecken bekanntlich schon seit Frühjahr 2018 in den Arbeiten zu ihrem neuen Album. Anfang diesen Jahres ...

VON AM 25/04/2019

Fit For An Autopsy stecken bekanntlich schon seit Frühjahr 2018 in den Arbeiten zu ihrem neuen Album. Anfang diesen Jahres bestätigte die Band aus New Jersey dann, dass wir noch 2019 mit ihrer neuen Platte rechnen dürfen.

Gitarrist Patrick Sheridan verriet in einem Interview bei „The Metal Teddy Bear Experience“ (via ThePRP) nun, dass sie mit ihrer bevorstehenden LP schon weiter sind, als wir vielleicht glauben mögen.

„Let’s just say [we’re] probably a lot further along with everything than everyone expects. I won’t say anything else except for the fact we are much further along than everybody thinks we are. We have a way of doing things and our way works really well for us. I’m not going to give out any teasers, but I can tell you that we are ready to go.“

Klingt für uns so, als stehe das Nachfolgewerk des 2017 erschienenen Albums „The Great Collapse“ schon in den Startlöchern. Wir warten also nun gespannt auf etwas handfestere Informationen.

Fit For An Autopsy live auf Tour

Bevor wir uns auf das neue Album von Fit For An Autopsy freuen, erwarten wir die sechsköpfige Kombo im Mai aber erstmal hierzulande für einige Headliner-Shows. Die Band kommt zusammen mit Venom Prison, Vulvodynia und Justice For The Damned für insgesamt sechs Konzerte nach Deutschland.

Beitragsfoto im Auftrag von MoreCore.de: Karoline Schäfer (Cat Eye Photography)
Offizielle Website der Band

More

Feature

Rage & Ruins Bury Me Down Alive

Sind Rage & Ruins die neue Supergroup der deutschen Metalcore-Szene? Zumindest wenn man sich die Besetzung der neu geformten Formation …

von