News

Feature

Festival meets Urlaub: Die coolsten (grenz)nahen Festivals für euren Sommerurlaub

Das MoreCore Reisebüro zu euren Diensten.

VON AM 09/05/2022

Endlich sind diesen Sommer sowohl Urlaubsreisen als auch Festivals wieder voll am Start. Falls ihr euch nicht wirklich für eine Option entscheiden könnt haben wir nun die ultimative Antwort für euch: Why not both? Wir stellen euch heute einige Festivals vor, mit denen ihr eurem Sommer-Getaway noch das gewisse Etwas verpassen könnt. Also packt eure Sachen denn es wird Zeit für eure Festival-cation.

Pol’and’Rock – PL

Datum: 04.-06. August
Bisher mitunter dabei: Wolf Alice, Clutch, Tagada Jones

Falls man im Osten Deutschlands situiert und noch etwas skeptisch darüber ist, was so ein Festivalurlaub denn so kostet, gibt es zum sanften Einstieg das größte Umsonst & Draußen Festival Europas: Das Pol’and’Rock.

Einst unter dem Namen „Woodstock“ bekannt (wieso die sich wohl umbenennen mussten…) zieht dieses einzigartige, genreübergreifende Festivalerlebnis bereits seit 1995 auch unzählige Deutsche über die Grenze.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zwar war die ehemalige Location nahe Frankfurt Oder etwas günstiger gelegen, dafür kommt man aber auf der knapp 3,5-stündigen Fahrt von Berlin aus an der sehenswerten Hafenstadt Stettin vorbei!

Bei der letzten Pre-Covid-Version des Events 2019 waren u.a. Parkway Drive, Black Stone Cherry und Lordi mit am Start, jedoch bedient das kostenlose (!) Festival mit Metal-Wurzeln auch von Alternative über Rock und Indie bis hin zu Reggae einen breiten Genre-Mix. Obendrein laden zahlreiche Kunststände und Workshops von NGO’s zum sozialen und ökologischen Wandel zum Stöbern, Mitmachen und Lernen ein.

Rock For People – CZ

Datum: 15. – 18. Juni
Mitunter dabei: Biffy Clyro, Royal Blood, Fall Out Boy, Green Day, Holly Humberstone

Darüber hinaus darf auch das tschechische Traditionsfestival Rock For People nicht fehlen. Von Dresden aus ist man in nur wenigen Stunden mit nur einem Umstieg in Prag auf dem Gelände in Hradec Králové, welches alternativ auch in weniger als drei Autostunden erreichbar ist.

Bereits seit 1995 begeistert die mehrtägige Feierei mit seinem unglaublichen Preis-Leistungs-Verhältnis (dieses Line-Up *chef’s kiss*) Alternative-Fans aus allen Himmelsrichtungen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nachdem das Festival 2020 aussetzen und 2021 in einer sehr reduzierten Version namens „Rock For People Hope“ stattfinden musste, belohnt das RfP-Team die Geduld der Besucher*innen mit einem vollwertigen Extra-Tag, sodass sich der Spaß nun über vier ganze Tage erstreckt.

Darauf mit einem Prager Bier auf der Karlsbrücke anstoßen? Yes please.

Jera On Air – NL

Datum: 23.-25. Juni
Mitunter dabei: Rise Against, Beartooth, Turnstile, The Offspring, Neck Deep

Ebenfalls immer eine Reise wert: Das wunderbare Jera On Air im holländischen Ysselstein. Mit einem hochkarätigen Line-Up bietet das Punk, Hard- & Metalcorefestival im Juni alles, was das Herz begehrt – und das unweit der deutschen Grenze!

Denn von NRW aus ist das Gelände nur einen Katzensprung entfernt. Zwischen Eindhoven und Venlo gelegen erreicht man den kleinen Ort beispielsweise von Düsseldorf nach nur einer knappen Stunde Autofahrt. Für eine super Anbindung über den ÖPNV ist ebenso gesorgt: Nach weniger als zwei Stunden mit dem Zug kann man schon in Deurne sein, wo euch letztlich der festivaleigene Shuttlebus erwartet.

Darüber hinaus lässt sich die Sause super mit einem Tagesausflug nach Venlo verbinden, denn die malerische Nachbarstadt lädt mit seiner charmanten Altstadt und Relikten aus der Römerzeit zu einem entspannten Erhol- und Auskatertag ein.

High 5ive Summer Fest – SE

Datum: 01.-02. Juli
Bisher mitunter dabei: Electric Callboy, Crystal Lake, Blind Channel, Normandie

Den Skandinavien-Freunden unter euch bietet das High 5ive Summer Fest ein Festivalwochenende inmitten der schwedischen Hauptstadt. In einem umgebauten Industriegelände im Zentrum Stockholms wird hier an zwei Tagen der feinste internationale aber auch schwedische Metal- & Hardcore aufgetischt. Von Norddeutschland aus gibt es Fähren- sowie Nachtzugverbindungen, die euch umweltfreundlich zu eurem Reiseziel transportieren.

Fun Fact: Möchte man Schweden doch lieber erst in den kälteren Monaten erkunden haben die Veranstalter ein winterliches Pendant parat. Auf dem „High 5ive Winter Fest“ in Göteborg werden am 28. Januar 2023 Hardcore-Fans auf ihre Kosten kommen.

Nova Rock – AT

Datum: 09. – 12. Juni
Bisher mitunter dabei: Muse, Placebo, Kraftklub, Bring Me The Horizon, Måneskin, Alligatoah

Auf den Pannonia Fields im österreichischen Nickelsdorf findet jedes Jahr das berühmt berüchtigte Nova Rock statt, das auf dieser Liste natürlich nicht fehlen darf. Denn für die Festivalwütigen im südlichen Teil Deutschlands ist dieses 4-tägige Event mit dem gigantischen Line-Up – unweit von Wien – besonders gut zu erreichen.

Aus München beispielsweise schafft man es in knappen 4 Stunden nach Wien Meidling, von wo euch Nova Rock Sonderzüge und Shuttlebusse zum Zeltplatz bringen. Für den besonderen Treat-Yourself Kick lässt sich das Erlebnis wunderbar mit einem Aufenthalt in Wien verbinden; je nach Startpunkt der Festivalreise liegt auch ein Abstecher in Salzburg nahe.

Schließlich haben sich die Veranstalter auch selbst einige Gedanken gemacht und mit der nahegelegenen St. Martins Therme einen nicen Wellness-Deal für die eher gemütlicheren Nova Rocker*innen ausgehandelt. Diese erhalten nämlich einen Rabatt auf den Tagesthermeneintritt – perfekt, wenn man eher dem Team Relax angehört.

Worauf wartet ihr also noch? Ran an die Urlaubsplanung und gönnt eurem 2022er Festivalsommer ein gebührendes Level-Up!

Beitragsfoto im Auftrag von MoreCore.de: Julia Strücker (Julia_Rocknrolla)

More

Feature

Our Hollow, Our Home

Our Hollow, Our Home nutzen die neu gewonnene post-pandemische Live-Freiheit in vollen Zügen aus. Die britische Band machte zuletzt einige …

von