News

News

Fear Factory: Hört jetzt den neuen Song „Fuel Injected Suicide Machine“

Aus dem bevorstehenden Album.

VON AM 14/05/2021

Kommenden Monat bringen Fear Factory ihr neues Album „Aggression Continuum“ und damit den ersten Longplayer seit 2015 auf den Markt. Es handelt sich dabei außerdem um die erste Scheibe nach dem Split von Frontmann und Gründungsmitglied Burton C. Bell, der auf der neuen LP dennoch zu hören sein wird.

Nach der ersten Single „Disruptor“ steht nun der nächste Track bereit. Das Stück heißt „Fuel Injected Suicide Machine“ und kann nachfolgend angehört werden.

Hört jetzt den neuen Song „Fuel Injected Suicide Machine“ von Fear Factory

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Aggression Continuum“ erscheint am 18. Juni 2021 und kommt mit insgesamt zehn Songs daher. Alle Infos zur Scheibe gibt’s hier!

Burton C. Bell verließ die Band nach Rechtsstreitigkeiten und internen Differenzen. Gitarrist Dino Cazares launchte für die neue Scheibe eine Crowdfunding-Kampagne, die der Sänger nicht weiter unterstützte. „Aggression Continuum“ enthält die finalen Aufnahmen mit Burton C. Bell.

Insgesamt handelt es sich dabei um das zehnte Studio-Album von Fear Factory. Zuletzt erschien 2015 das Werk „Genexus“.

Burton C. Bell war an ausnahmslos allen Releases beteiligt. Ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin wird derzeit gesucht.

Foto: Stephanie Cabral / Offizielles Pressebild

More

Feature

Kerngeschäft Podcast Banner

Anfang März 2020 stieg im Essener Turock die vorerst letzte MoreCore Party. Seitdem hat sich hierzulande bekanntlich einiges getan und …

von
/morecorede
CURRENTLY OFFLINE