News

News

Fear Factory: Neue Infos zum Comeback der Band

Es wird, es wird.

VON AM 10/09/2020

Fear Factory-Gitarrist Dino Cazares ließ vor kurzem die frohe Kunde verlauten, dass wir 2021 endlich mit neuer Musik der Band rechnen dürfen. Nach ewigem Hin und Her zum neuen Album dürfen wir uns also kommendes Jahr endlich über Nachschub der Kombo freuen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

28 Years of Fear Factory.⚡️ Today marks the first jam FF ever did. Ray’s father loaded up his old station wagon with his gear, with Dino and me in the backseat and we drove to South central LA where Ray had a practice room with his band Extreme Death. This is a pic of the OG Fear Factory lineup in ‘91. We wrote songs and rehearsed for 6 months before playing our first show. (This was probably our first show in Hollywood.) Dino and I were still living in the same 1 bedroom apartment with Robert Murray (who found the title Fear Factory on a demo tape from Sweden, while we were hanging out and drinking beer with @angry_dave_gibney. He also contributed a few lyrics for SONM) Thanks to @renegaderick for your original photograph. @lovisdad was here, too! #burtoncbell #dinocazares #raymondherrera #andyromero #fearfactory

Ein Beitrag geteilt von (@fearfactory) am

Doch ganz so einfach ist es allem Anschein nach scheinbar doch nicht. Demnach bräuchte man finanzielle Unterstützung, um das neue Material tatsächlich auch endgültig fertigstellen zu können.

Dino Cazares gibt via Twitter Updates zum Comeback der Band

In den Kommentaren boten sich bereits einige Fans an, zu helfen.

In diversen Antworten auf weitere Tweets ließ Dino Cazares weiterhin wissen, dass Mike Heller erneut das Schlagzeug einspielen und Burton C. Bell die Vocals übernehmen wird.

Tony Campos wird wegen seiner Rückkehr zur Static-X nicht die Gitarre übernehmen. Sowohl Gitarre als auch Bass werden also bei Cazares liegen.

Zusätzlich werden laut Angaben des Musikers „weitere Charaktere“ involviert sein. Infos dazu sollen in den kommenden Wochen und Monaten folgen.

Wir halten Augen und Ohren offen, soviel steht fest.

Ob es sich bei der neuen Musik um ein vollwertiges Album handelt, ist nicht ganz klar. Burton C. Bell verriet vor einiger Zeit, dass Fear Factory ein fertiges Album namens „Monolith“ in der Hinterhand hätten. Weitere Infos dazu folgten nie.

Zuletzt brachte die Band 2015 ihre (noch) aktuelle Scheibe „Genexus“ auf den Markt.

Credit: Stephanie Cabral / Offizielles Pressefoto

More

Feature

Podcast Kerngeschäft MoreCore.de

Nicht nur das aktuelle Geschehen rund um die Pandemie oder die US-Präsidentschaftswahl sorgen für Angst und Schrecken – Halloween steht …

von