News

Video

Eyes Wide Open kehren mit ihrer neuen Single „Devastation“ zurück

Der Startschuss ist gefallen.

VON AM 28/05/2021

Auch bei der Kombo Eyes Wide Open tut sich in diesem Jahr Neues auf. Nachdem die letzte Scheibe „The Upside Down“ 2019 so richtig durch die Decke ging, wurde es in letzter Zeit still um die Schweden. Heute aber wendet sich das Blatt, denn die vier kreativen Asse kehren mit einem neuen Tune in alter Frische zurück!

Schaut euch das Video zum schwedischen Frischfang „Devastation“ von Eyes Wide Open an

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Diese guten News dürfen wir vor dem folgenden Hintergrund verkünden: In der letzten Woche besiegelte das Quartett um Sänger Erik Engstrand, Gitarrist Kristofer Strandberg, Bassist Jesper Lindgren und Drummer Lucas Freise einen Label-Deal bei Arising Empire.

Insofern werden wir in nächster Zeit bestimmt noch den ein oder anderen neuen Output zu hören bekommen!

Die Musiker, die sich in ihrer Spielart irgendwo zwischen Metalcore und Modern Metal mit Melodic Death Metal-Einflüssen befinden, veröffentlichten seit ihrer Bandgründung 2011 unter anderem die Longplayer „Aftermath“ (2013), „And So It Begins“ (2017) sowie das immer noch aktuelle Studioalbum „The Upside Down“ (2019).

Foto: Eyes Wide Open / Offizielles Pressebild

More

Feature

Hollywood Undead

Am kommenden Freitag veröffentlichen die Jungs von Hollywood Undead den Nachfolger der beiden „New Empire“-Alben „Hotel Kalifornia“. Sieh dir diesen …

von