News

News

Exhumed nehmen neues Album jetzt im Studio auf

Die Mannen von Exhumed befindet sich derzeit in ihrem eigenen „Dark Corners“-Studio, um neues Material für ihr nunmehr achtes Studioalbum ...

VON AM 01/04/2019

Die Mannen von Exhumed befindet sich derzeit in ihrem eigenen „Dark Corners“-Studio, um neues Material für ihr nunmehr achtes Studioalbum aufzunehmen.

Für die Produktion des Nachfolgewerks von „Death Revenge“ aus dem Jahr 2017 haben sich die Bandmitglieder Unterstützung von Alejandro Corredor (Brujeria, Nausea) und Toxic Holocaust-Frontmann Joe Grind geholt.

Das derzeit noch namenlose Werk von Exhumed ist das erste Album mit dem neuen Gitarristen Sebastian Phillips (Noisem).

Neues Album von Exhumed wird jetzt im Studio aufgenommen

Frontmann Matt Harvey kommentierte die Arbeiten an ihrem neuen Album mit den folgenden Worten:

„This album has been a challenge in a whole new way, part construction project, part trial-and-error crash-course, and part Deathgrinding madness. The Deathgrinding part has been going really well, and we’re really focusing on bringing out the aggression of these tunes. The goal is to leave no face un-melted.“

Klingt so, als könnten wir mit dem neuen Album eine ordentliche Ladung musikalische Power erwarten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Offizielle Website der Band

More

Feature

Cory Wells

Senkrechtstarter Cory Wells hat im November sein Debütalbum „The Way We Are“ auf den Markt gebracht. Um die Release seiner …

von