News

News

Eskimo Callboy: So klingt der neue Song „We Got The Moves“

Da ist das Ding.

VON AM 03/09/2021

Eine Woche lang machen uns die Jungs von Eskimo Callboy scharf auf ihren neuen Song „We Got The Moves“. Eine Woche lang dürfen wir anhand von Häppchen erahnen, was uns mit der ersten Single aus dem neuen Album erwartet. Nun ist das Ding endlich da.

Wie versprochen serviert uns die Truppe aus Castrop-Rauxel heute ihren neuen Song „We Got The Moves“. Sänger Kevin Ratajczak kommentierte die Veröffentlichung des neuen Werks wie folgt:

„We are so absolutely happy that we can finally present you our first single taken from our upcoming album. It‘s energetic, it‘s fast, it makes you wanna move! The perfect kick-off for everything that is yet to come and combined with our self-made video it brings us all the right mood for our long-awaited headlining tour in January. Let‘s go!“

Ihr seid bereit für EC-Action, wie man sie kennt? Dann haben wir euch die neue Single der sechsköpfigen Pilzkopf-Kombo nachfolgend zur Verfügung gestellt – und ab dafür.

Hört jetzt den neuen Song „We Got The Moves“ von Eskimo Callboy

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Übrigens: Ein dazugehöriges Musik-Video, das es mindestens genauso in sich hat, feiert heute um 18 Uhr Premiere auf YouTube. Man munkelt, dass es sich lohnt, sagte Kevin doch dazu: „Erstes Mal, dass mir was peinlich ist!“ Wecker stellen.

Nach der Premiere um 18 Uhr könnt ihr euch den Clip über den nachfolgend eingebetteten Embed-Player anschauen. Wenn ihr direkt dabei sein wollt, folgt am besten diesem Verweis direkt zu YouTube.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wann genau wir dann mit dem dazugehörigen Album rechnen dürfen, ist noch nicht bekannt. Seit Anfang des Jahres feilt die Truppe fleißig an der neuen Scheibe.

Zuletzt brachten Eskimo Callboy letztes Jahr ihre EP „MMXX“ auf den Markt, hier erstmals in der aktuellen Besetzung. Seit letztem Jahr ist Sänger Nico Sallach (Ex-To The Rats And Wolves) am Mikrofon dabei und ersetzte Sebastian „Sushi“ Biesler. Im Mai erblickte obendrein „MMXX: Hypa Hypa Edition“ das Licht der Welt, auf der Neuinterpretation des Hits „Hypa Hypa“ von Kollegen aus dem Business zu finden sind, die genremäßig überall angesiedelt sind, nur nicht im Trancecore. Interessantes Ding!

2022 live mit Blind Channel und One Morning Left auf Tour

Kommendes Jahr geht’s dann planmäßig auch wieder auf Tour. Gemeinsam mit Blind Channel und One Morning Left sind EC dann unterwegs und wollen mit folgenden Terminen die Venues unsicher machen.

07.01.2022 – DE – München, Zenith
08.01.2022 – CH – Pratteln, Z7 (verlegt)
11.01.2022 – AT – Wien, Arena
14.01.2022 – DE – Ludwigsburg, MHPArena (verlegt aus dem Wizemann, Stuttgart)
15.01.2022 – DE – Köln, Palladium
16.01.2022 – BE – Antwerpen, Trix
18.01.2022 – NL – Amsterdam, Melkweg (verlegt aus der Q-Factory)
21.01.2022 – DE – Offenbach, Stadthalle
22.01.2022 – DE – Leipzig, Haus Auensee
24.01.2022 – PL – Krakau, Kwadrat (verlegt aus dem Klub Pralnia, Breslau)
25.01.2022 – CZ – Prag, MeetFactory
26.01.2022 – DE – Berlin, Columbiahalle
27.01.2022 – DE – Hamburg, edel-optics.de Arena
29.01.2022 – DE – Dresden, Schlachthof (sold out)
30.01.2022 – DE – Rostock, Moya (verlegt aus dem M.A.U Club)
01.02.2022 – DE – Kiel, Max (sold out)
02.02.2022 – DE – Hannover, Swiss Life Hall (verlegt aus dem Capitol)
03.02.2022 – DE – Saarbrücken, Garage (verlegt)
04.02.2022 – DE – Lindau, Club Vaudeville (sold out)
06.02.2022 – AT – Graz, PPC (sold out)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Foto: Nicole Mantello / Offizielles Pressebild

More

Feature

Kill Her First

Kill Her First haben erkannt, was der gitarrenlastigen Musikszene im In- und Ausland am Meisten fehlt – weibliche Musikerinnen. Seit …

von