News

News

Eskimo Callboy: „MMXX: Hypa Hypa Edition“ mit verrückten Features im Anflug

Mega!

VON AM 09/04/2021

Im Herbst letzten Jahres haben Eskimo Callboy mit „MMXX“ ihr erste EP in neuer Formation und mit Sänger Nico Sallach (Ex-To The Rats And Wolves) an den Start gebracht. Nun wollen sie das Werk neu auflegen und haben sich dafür etwas ganz Besonderes ausgedacht.

Neuauflage der Eskimo Callboy-EP „MMXX“ mit Versionen von 257er, We Butter The Bread With Butter etc.

Für die Sonderausgabe „MMXX: Hypa Hypa Edition“ haben sich die EC-Jungs nämlich allerhand prominenten Support an die Hand genommen und die Single „Hypa Hypa“ mehrfach neu interpretieren lassen.

So dürfen wir uns auf der am 21. Mai 2021 erscheinenden Neuauflage der EP auf Versionen des Stücks von We Butter The Bread With Butter, 275ers, TheBossHoss, Sasha (!) und vielen mehr freuen. Die Tracklist liest sich genau wie folgt:

1. Hypa Hypa
2. Hate/Love
3. MC Thunder II (Dancing Like A Ninja)
4. Monsieur Moustache
5. Dramaqueen
6. Prism feat. Tobias Rauscher
7. Hypa Hypa feat. Saltatio Mortis
8. Hypa Hypa feat. The BossHoss
9. Hypa Hypa Performed by 257ers
10. Hypa Hypa feat. Sasha
11. Hypa Hypa Remix by Gestört aber Geil
12. Hypa Hypa Performed by We Butter the Bread with Butter
13. Hypa Hypa Performed by Axel One

Was uns genau erwartet, haben uns die Herren in einem entsprechenden Teaser zusammengefasst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir sind sehr gespannt, wie die verschiedenen Versionen von „Hypa Hypa“ anlauten. Der Track mauserte sich zum regelrechten Hit und brach bisher interne Bandrekorde, was z.B. die Klickzahlen auf YouTube angeht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Noch dieses Jahr dürfen wir uns im Übrigen wohl auf ein neues Album von Eskimo Callboy freuen. Seit Anfang des Jahres befinden sie sich für eine neue LP im Studio.

Zuletzt brachten sie 2019 ihre letzte Full-Length-Platte „Rehab“ auf den Markt, hier noch mit Ex-Sänger Sebastian „Sushi“ Biesler am Mirkofon.

Anfang nächsten Jahres bekommen wir die neuen Tracks dann hoffentlich auch live zu hören. Die für 2021 angesetzt Tour findet nun nämlich Anfang 2022 statt. Die aktuellen Termine der Live-Rutsche 2022 findet ihr über diesen Verweis.

Foto: Christian Ripkens / Post-Production: Season Zero – Offizielles Pressebild

More

Feature

Rise Against

Wie jede Woche läutet unser Music Monday den Feierabend des bescheidensten Tags der Woche ein, denn wer mag schon den …

/morecorede
CURRENTLY OFFLINE