News

News

Eskimo Callboy bewerben sich mit „Pump It“ für den Eurovision Song Contest 2022

Die Katze ist aus dem Sack.

VON AM 06/12/2021

Seit längerem schon brodelt die Gerüchteküche, dass Eskimo Callboy beim Eurovision Song Contest 2022 mitmachen wollen. Am Freitag erschien dann die neue Single „Pump It“ und jetzt ist die Katze aus dem Sack – die Band bewirbt sich hiermit tatsächlich für den Vorentscheid zum ESC 2022.

Eskimo Callboy wollen beim Eurovision Song Contest 2022 mitmachen

Demnach reichte die Truppe aus Castrop-Rauxel ihre aktuelle Single bei der Jury für den Vorentscheid ein. Genaue Infos zu den Timings gibt es noch nicht, doch die Chancen stehen bei DER Fanbase wohl nicht allzu schlecht, oder?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vor wenigen Wochen erst wurde klar, dass der Vorentscheid wieder öffentlich stattfinden wird. Die Bewerbungen konnten bis zum 30. November eingereicht werden – mitmachen darf laut Regelung „[…] jeder mit einem eigenen Song, der noch nicht oder nicht vor dem 1. September 2021 veröffentlicht wurde.“

Wir sind mächtig hyped und drücken fest die Daumen, dass die Band aus mindestens bis in den Vorentscheid schafft.

Der Eurovision Song Contest 2022 wird im Mai nächsten Jahres in Turin stattfinden. Dieses Jahr konnte die italienische Band Måneskin den Preis für sich gewinnen.

2022 live auf Tour

Neben einem möglichen Auftritt beim ESC 2022 stehen nächstes Jahr obendrein haufenweise Live-Dates mit Eskimo Callboy an. Neben einer Headliner-Tour mit Blind Channel und One Morning Left Anfang 2022 (Dates weiter unten) findet im März mit dem Escalation Fest das erste eigene Festival der Kombo statt. Alle Infos dazu findet ihr über diesen Verweis.

07.01.2022 – DE – München, Zenith
08.01.2022 – CH – Pratteln, Z7 (sold out)
11.01.2022 – AT – Wien, Arena
14.01.2022 – DE – Ludwigsburg, MHPArena
15.01.2022 – DE – Köln, Palladium (sold out)
16.01.2022 – BE – Antwerpen, Trix (sold out)
17.01.2022 – BE – Antwerpen, Trix (Zusatzshow)
18.01.2022 – NL – Amsterdam, Melkweg (sold out)
19.01.2022 – UK – London, Electric Ballroom (upgraded)
20.01.2022 – FR – Paris, Boule Noire (sold out)
21.01.2022 – DE – Offenbach, Stadthalle
22.01.2022 – DE – Leipzig, Haus Auensee
24.01.2022 – PL – Krakau, Kwadrat
25.01.2022 – CZ – Prag, MeetFactory
26.01.2022 – DE – Berlin, Columbiahalle
27.01.2022 – DE – Hamburg, edel-optics.de Arena
29.01.2022 – DE – Dresden, Schlachthof (sold out)
30.01.2022 – DE – Rostock, Moya (sold out)
01.02.2022 – DE – Kiel, Max (sold out)
02.02.2022 – DE – Hannover, Swiss Life Hall
03.02.2022 – DE – Saarbrücken, Garage (sold out)
04.02.2022 – DE – Lindau, Club Vaudeville (sold out)
06.02.2022 – AT – Graz, PPC (sold out)

Bild: YouTube / „Eskimo Callboy – PUMP IT (OFFICIAL VIDEO)“

More

Feature

Blaufuchs

Für Blaufuchs war es am 20. Mai 2022 so weit: Ihr Erstlingswerk „Daran wird nichts scheitern“ ist erschienen. Die Kombo …

von