News

News

Eskimo Callboy bestätigen den ersten Support der Tour 2022

Ein partymäßiges Paket!

VON AM 15/07/2021

Eskimo Callboy wollen es 2022 so richtig krachen lassen und starten das kommende Jahr dann auch standesgemäß mit einer neuen Tour. Dann will die Band erstmals in neuer Formation mit Sänger Nico Sallach (Ex-To The Rats And Wolves) ausgiebig live feiern und geht auf große Europa-Tour.

Jetzt bestätigt die Truppe aus dem Ruhrpott auch endlich den ersten Support-Act der anstehenden Konzerte und der passt soundtechnisch wie die Faust aufs Auge.

Bei allen Shows werden One Morning Left mit von der Partie sein.

Eskimo Callboy und One Morning Left 2022 live auf Tour

Die finnische „Partycore“-Truppe beehrte uns erst im Mai diesen Jahres mit ihrem nunmehr vierten Studio-Album „Hyperactive“. Grund genug, das Ganze nun auch gebührend live zu zelebrieren. Und was bietet sich da besser an als eine Tour mit den Trancecore-Helden schlechthin?

Die Termine der „Hypa Hypa Tour“ 2022 findet ihr nachfolgend.

07.01.2022 – DE – München, Zenith
08.01.2022 – CH – Pratteln, Z7 (verlegt)
11.01.2022 – AT – Wien, Arena
14.01.2022 – DE – Ludwigsburg, MHPArena (verlegt aus dem Wizemann, Stuttgart)
15.01.2022 – DE – Köln, Palladium
16.01.2022 – BE – Antwerpen, Trix
18.01.2022 – NL – Amsterdam, Melkweg (verlegt aus der Q-Factory)
21.01.2022 – DE – Offenbach, Stadthalle
22.01.2022 – DE – Leipzig, Haus Auensee
24.01.2022 – PL – Krakau, Kwadrat (verlegt aus dem Klub Pralnia, Breslau)
25.01.2022 – CZ – Prag, MeetFactory
26.01.2022 – DE – Berlin, Columbiahalle
27.01.2022 – DE – Hamburg, edel-optics.de Arena
29.01.2022 – DE – Dresden, Schlachthof (verlegt)
30.01.2022 – DE – Rostock, Moya (verlegt aus dem M.A.U Club)
01.02.2022 – DE – Kiel, Max (sold out)
02.02.2022 – DE – Hannover, Swiss Life Hall (verlegt aus dem Capitol)
03.02.2022 – DE – Saarbrücken, Garage (verlegt)
04.02.2022 – DE – Lindau, Club Vaudeville (sold out)
06.02.2022 – AT – Graz, PPC (sold out)

Wir freuen uns auf die anstehende Tour und mehrere Live-Premieren. Nicht nur, dass One Morning Left ihre neue Scheibe dann live präsentieren, auch Eskimo Callboy müssen die Tracks ihrer aktuellen EP „MMXX“ noch der Live-Feuertaufe stellen.

Übrigens: Einen weiteren Special Guest für die anstehende Tour soll es on top noch geben. Wir sind gespannt!

Zuletzt arbeiten die Herrschaften übrigens an einem neuen Album, das uns eigentlich noch dieses Jahr erreichen soll. Bekannt ist bislang noch nichts, doch bis Anfang 2022 ist ja noch ein bisschen Zeit.

Foto: Eskimo Callboy / Offizielles Pressebild

More

Feature

Kill Her First

Kill Her First haben erkannt, was der gitarrenlastigen Musikszene im In- und Ausland am Meisten fehlt – weibliche Musikerinnen. Seit …

von