News

Video

Empire of Giants schmettern uns den „Dying Star“ entgegen

Hier der Clip.

VON AM 08/04/2022

Empire of Giants aus Berlin haben eine neue Single am Start. „Dying Star“ heißt der taufrische Track aus der sechsköpfigen Metalcore/Rock-Schmiede.

„Wem Rock zu weich und Metal zu hart ist, wer auf guten Gesang und einen harten Sound steht, der sollte dieser Band eine Chance geben“, heißt es im Profil der Kombo.

Und auch zu ihrem neuen Song hat die Band um Sängerin Kira und Shouter Basti einiges zu sagen:

„Dieser Song beschreibt ein ganz besonderes Gefühl. Ich weiß nicht, ob es jemand auch schon erlebt hat, aber ich habe in meinem Leben oft ein wahnsinnig starkes Verlangen gespürt… als ob mich etwas ganz stark in eine Richtung zieht, wie eine Suche nach etwas, und ich weiß nicht wirklich, was das ist. Man will alles auf einmal, man will sich bis in die Fingerspitzen lebendig fühlen, und man will es unbedingt in diesem Moment spüren – weil es eines Tages zu spät sein könnte. Es ist ein Fernweh und ein Heimweh zur gleichen Zeit. Wahnsinnig stark. Und gerade weil man nicht wirklich definieren kann, was genau man sucht, fühlt es sich auch so an, als könnte es einen zerreißen.“

Der neue Track schließt sich an die zwei Singles „Light of Dawn“ und „Heat“ an, die im Januar und Februar dieses Jahres das Licht der Welt erblickten.

Zu ihrer neuen Single liefern die Dame und die Herren auch gleich ein Musikvideo mit.

Seht jetzt das Video zur neuen Single „Dying Star“ von Empire of Giants

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn ihr jetzt Lust bekommen habt, die Truppe auch mal live, zu erleben habe wir einen heißen Tipp für euch. Empire of Giants spielen im Mai drei Shows In Österreich und im Süden von Deutschland.

Das sind die Termine:

06.05.22 – Freiberg, Traincontrol
07.05.22 – Regensburg, Alte Mälzerei
14.05.22 – Salzburg, Mark

Eine erste EP veröffentlichen Empire of Giants 2017 mit dem Titel „A New Colour“. Das Debütalbum „Iceolation“ folgte zwei Jahre später. Nun gibt es mit „Dying Star“ brandneue Musik auf die Ohren.

Foto: Martin E. Landsmann / Offizielles Pressebild

More

Feature

Our Hollow, Our Home

Our Hollow, Our Home nutzen die neu gewonnene post-pandemische Live-Freiheit in vollen Zügen aus. Die britische Band machte zuletzt einige …

von