News

Music

Electric Callboy mit Änderungen im Line-Up für die „Tekkno“ Tour 2023

Los geht's im Februar.

VON AM 01/02/2023

Bei Electric Callboy geht es Schlag auf Schlag. Haben sie vor wenigen Tagen erst ein weiteres Musikvideo für den „Pump It“ Velvet Remix vom Stapel gelassen, geht es in weniger als zwei Wochen auf Europa-Tour mit ihrem aktuellen Album „TEKKNO“. Für die Live-Sause gibt es nun ein paar Änderungen.

Die News zur Tour 2023 von Electric Callboy

Die schlechte Neuigkeit zuerst: Holding Absence werden als Special Guest nicht alle Termine spielen können. Die gute Neuigkeit: Ein Ersatz ist bereits gefunden und Blind Channel werden für das letzte Drittel der Dates einspringen. Und für alle Future Palace-Fans: Die Kombo wird wie geplant die gesamte Tour mit am Start sein.

Die Truppe aus Castrop-Rauxel erklärt dazu:

„Holding Absence haben uns informiert, dass sie die Tour nach unserer Show in Leipzig verlassen müssen, aber wir haben gute Neuigkeiten für euch. Unsere Freunde von Blind Channel werden bei der ‚TEKKNO‘ Tour für die 8 Termine nach der Show in Leipzig dabei sein. Wir sind sehr glücklich, sie bei uns zu haben. Kommt vorbei und begleitet uns auf unserer größten Tour, die wir je gespielt haben.“

Falls sich jemand Electric Callboy in England anschauen möchte, gibt es für die Show in London ebenfalls ein Update. So muss die Show an einem anderen Tag in einer neuen Location stattfinden:

„We have to tell you that due to unforeseen circumstances, the Brixton Academy is actual closed, and we have to move the show in london to 05/01/23 and also change the location. We are now playing at the Eventim Apollo.“

Alle Dates der „TEKKNO“ Tour 2023

Hier nochmal die Termine der kompletten Live-Rutsche inklusive entsprechender Support-Bands:

08.02.2023 – IT – Mailand, Alcatraz#
10.02.2023 – ES – Barcelona, Apolo 1# (Sold Out)
11.02.2023 – ES – Madrid, Shoko# (Sold Out)
12.02.2023 – PT – Lissabon, LAV#
28.02.2023 – NL – Tilburg, O13# (Sold Out)
01.03.2023 – NL – Tilburg, O13# (Sold Out!)
02.03.2023 – BE – Antwerpen, Lotto Arena#
03.03.2023 – DE – Köln, Lanxess Arena#
16.03.2023 – CZ – Prag, Lucerna#
17.03.2023 – PL – Breslau, A2#
18.03.2023 – PL – Warschau, Progresja#
19.03.2023 – PL – Danzig, B90#
21.03.2023 – DK – Kopenhagen, Amager Bio# (Sold Out!)
22.03.2023 – SE – Göteborg, Trädgårn#
23.03.2023 – NO – Oslo, Rockefeller# (Sold Out!)
24.03.2023 – SE – Stockholm, Fryshuset Klubben# (Sold Out!)
26.03.2023 – FI – Helsinki, Vanha Ylioppilastalo# (Sold Out!)
27.03.2023 – FI – Helsinki, Vanha Ylioppilastalo# (Sold Out!)
30.03.2023 – DE – München, Olympiahalle#
01.04.2023 – DE – Leipzig, Quarterback# Immobilien Arena
14.04.2023 – AT – Wien, Gasometer * (Sold Out)
15.04.2023 – HU – Budapest, Barba Negra *
20.04.2023 – DE – Hamburg, Barclays Arena *
21.04.2023 – DE – Frankfurt, Festhalle *
22.04.2023 – CH – Zürich, The Hall *
28.04.2023 – LU – Esch-Sur-Alzette, Rockhal *
29.04.2023 – FR – Paris, Olympia *
01.05.2023 – UK – London, Eventim Apollo * (NEW VENUE + NEW DATE!)

* Special Guest: Blind Channel
# Special Guest: Holding Absence

Außerdem Special Guest an allen Terminen: Future Palace!

Foto: Electric Callboy / Offizielles Pressebild

Feature

Blackout Problems

„Ich empfinde uns nicht als eine Band, die irgendwann irgendeinen Hype erlebt hat!“ Blackout Problems stehen kurz vor dem Release …

von