News

Music

Dying Fetus verkünden Tour 2023 mit Nasty, Cabal und Frozen Soul

Brutaler wird es nicht mehr.

VON AM 18/10/2022

Anfang September haben Dying Fetus ihren ersten neuen Song seit immerhin fünf Jahren mit der Welt geteilt. Und für die Fans der Death Metal-Institution aus den Staaten gibt es jetzt abermals Grund zum Aufhorchen. Denn wie das Trio wissen lässt, wird man den kompletten Februar nächsten Jahres über auf Tour zu sehen sein.

Dying Fetus auf dicker Tour 2023 mit Nasty und mehr

Und beim Vorprogramm bleibt man nicht stur im eigenen Genre, sondern holt sich mit Nasty und Cabal faustdicke Unterstützung aus dem Hardcore- und Death-/Metalcore-Bereich an die Seite.

Der Opener aller Abende richtet sich mit Frozen Soul derweil aber wieder an alle, die auf gepflegten Old School Death Metal stehen – das kann sich doch wahrlich sehen lassen.

Allein in Deutschland gibt es dieses wunderbare Line-up in ganzen sieben deutschen Städten, darunter beispielsweise Köln, Hamburg oder Berlin.

Hier die Termine

03.02.2023 – DE – Köln, Essigfabrik
04.02.2023 – NL – Enschede, Metropool
05.02.2023 – UK – Bristol, SWX
06.02.2023 – UK – Manchester, ClubAcademy
07.02.2023 – IRL – Dublin, Opium
08.02.2023 – UK – Glasgow, Classic Grand
10.02.2023 – UK – London, o2 Islington Academy
11.02.2023 – BE – Antwerpen, Zappa
12.02.2023 – FR – Paris, Trabendo
13.02.2023 – FR – Lyon, CCO Villeurbanne
14.02.2023 – CH – Genf, L’Usine
15.02.2023 – CH – Pratteln, Z7
17.02.2023 – DE – Karlsruhe, Substage
18.02.2023 – DE – Leipzig, Hellraiser
19.02.2023 – DE – Berlin, SO36
20.02.2023 – DE – Hamburg, Gruenspan
21.02.2023 – DE – Hannover, Musikzentrum
22.02.2023 – DE – München, Backstage

Foto: Scott Kinkade / Offizielles Pressebild

Feature

Podcast

„Ich freue mich schon auf die Netflix-Doku!“ Es ist schon ein starkes Stück, was da beim Blue Ridge Rock Fest …

von