News

News

Dog Eat Dog verkünden eine kurzfristige Headliner-Tour

Los geht es schon sehr bald.

VON AM 03/10/2021

So lansgam aber sicher liegt „Live“ in der Luft und wir blicken den kommenden Monaten tatsächlich vorsichtig positiv gestimmt entgegen. Auch den Herren von Dog Eat Dog scheint es so oder so ähnlich zu gehen. Aus diesem Grund geht es also spontan auf Tour durch die Clubs. Und dabei ist auch etwas für unsere Gefilde abgefallen.

Um den 25. Geburtstag ihres 1996 erschienenen, zweiten Studioalbums „Play Games“ doch noch irgendwie feiern zu können, meldet die Crossover-Truppe kurzfristig diverse Gelegenheiten an.

Für Deutschland sind dabei drei Chancen abgefallen. So geht es hier ab Ende Oktober bis Ende November nach Papenburg, Köln und Mieste. Zwei von drei relativ ungewöhnliche Ortschaften für dererlei Shows, aber moderne Probleme erfordern nun mal moderne Lösungen.

Obendrauf gesellen sich Shows in Polen, Niederlanden, Belgien und Tschechien, falls es für den ein oder anderen unter Umständen relevant sein sollte. Hier die komplette Schedule.

Dog Eat Dog live auf Tour 2021

29.10.2021 – DE – Papenburg, Kolpinghaus
30.10.2021 – DE – Köln, Club Volta
31.10.2021 – NL – Enschede ,Metropool
26.11.2021 – DE – Mieste, Kinosaal
27.11.2021 – NL – Eindhoven, Come As You Are Festival
28.11.2021 – BE – Herenthout, De Lux
30.11.2021 – PL – Warsaw, Progresja
01.12.2021 – PL – Breslau, Akademia
02.12.2021 – CZ – Chrudim, R-Klub
03.12.2021 – CZ – Ostrov, Dum Kultury

Dog Eat Dog haben sich anno 1990 gegründet und in ihrer bisherigen Karriere vier Studioalben und zwei EPs auf den Markt gebracht.

Foto: Dog Eat Dog / Offizielles Pressebild

Feature

Full Force Festival

Auch dieses Jahr ruft „The most metal place on earth“ wieder seine Jünger vom 21. bis 23. Juni zum Full …

von