News

News

Disturbed: So klingt „Down With The Sickness“ im Stil von Metallica, Yungblud etc.

Der Song mal anders.

VON AM 12/01/2020

Man kann nicht leugen, dass der Disturbed-Song „Down With The Sickness“ von anno 2000 in Metalkreisen ein wahrer „Gassenhauer“ ist und ganzen oben auf der Metal-Welle der frühen 2000er mit schwimmt.

Manch einer deklariert den Track sogar als „totgehört“; kann man so sehen, muss man aber nicht. Für diejenigen unter uns, die es aber so sehen, erstrahlt der Song jetzt in neuem Gewand.

Disturbed-Song „Down With The Sickness“ erstrahlt in neuem Gewand

Der YouTube-User Anthony Vincent hat sich im Zuge seines Projekts „10 Seconds Songs“ dem Track nun angenommen und ihn neu interpretiert. In einem knapp sieben Minuten andauernden Clip präsentiert er „Down With The Sickness“ in 20 verschiedenen Stilen. Unter anderem interpretierte er den Song so, wie womöglich Metallica, The Hu, Yungblud, Scarlxrd, Faith No More, Pink Floyd, Rush und sogar Beethoven ihn gespielt hätten.

Interessant! Ihr könnt euch selbst weiter unten ein Bild der Neuinterpretationen machen.

Ob Disturbed bei ihren kommenden Live-Shows den Track vielleicht auch in verschiedenen Stilen zum Besten geben? Im Sommer sind sie nämlich unter anderem bei Rock am Ring und Rock im Park zu sehen. Weiterhin spielen sie eine exklusive Show mit Iron Maiden in Bremen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



Foto: Disturbed / YouTube: „Hold on to Memories [Official Live Video]“

More

Feature

Torrential Rain

Dass die Metalcore-Überflieger von Torrential Rain keine 0815-Musik machen, haben sie unlängst mit ihren Singles „Home Alone“ und „Strung Out“ …

von