News

Interview

„Die Leute haben uns genauso vermisst, wie wir sie vermisst haben“ – Thy Art Is Murder und Fit For An Autopsy im Interview

Freundschaft, Kaffee und Gucci.

VON AM 15/05/2023

10 Jahre sind seit dem Release des Durchbruch-Albums „Hate“ von Thy Art Is Murder vergangen und die Band nahm das mal eben zum Anlass, dieses Jubiläum mit einer riesigen Welttournee zu feiern. Für die europäischen Dates dieser Tour brachten die fünf Australier ihre guten Freunde von Fit For An Autopsy als Support gleich mit.

Das Interview mit Thy Art Is Murder und Fit For An Autopsy

Im Interview beim Impericon Festival 2023 in Oberhausen mit Sänger CJ MacMahon von Thy Art Is Murder sowie Gitarrist Patrick Sheridan und Sänger Joe Badolato von Fit For An Autopsy sprechen die drei über ihre Eindrücke aus 10 Jahren des gemeinsamen Tourens und dem Entstehungsprozess ihrer Split-EP „The Aggression Session“.

Fit For An Autopsy: „Wir bleiben teilweise bis 4 Uhr morgens wach und reden über Gott & die Welt“

„Hate“ gilt als einer wichtigsten Meilensteine der Deathcore-Geschichte und katapultierte Thy Art Is Murder in kürzester Zeit auf die Headliner-Spots vieler Touren und Festivals auf der ganzen Welt. 10 Jahre, in denen sich CJ und seine Bandkollegen nicht nur einmal die Bühne mit den US-Amerikanern von Fit For An Autopsy teilten.

Im Interview spricht Gitarrist Patrick Sheridan von der innigen Freundschaft beider Bands und welche Dynamiken sich in dieser Zeit entwickelt haben: „In unserer Branche ist es leider selten geworden, dass man auf Menschen trifft, die einen so sehr aus vollen Herzen unterstützen und das ist wirklich erfrischend.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Thy Art Is Murder „Beim nächsten Mal sind es nur FFAA und wir bei diesem Projekt dabei“

Aus dieser Freundschaft entstand neben der in 2016 erschienen EP „The Depression Session“ unter anderem die neue EP „The Aggression Session“ zusammen mit der britischen Band Malevolence. Frei nach dem Konzept „ein Original-Song und ein Cover-Song“ präsentieren sich alle Bands in der gewohnten Härte und zollten eigenen Vorbilder Respekt. „Sie haben sich auf jeden Fall meinen Respekt damit verdient“, beschreibt CJ seinen ersten Eindruck zum Cover des Anastacia-Songs Left Outside Alone“ von Malevolence.

Zu welchem Kleidungsstück uns CJ als Luxusmode-Neulinge empfiehlt, welche Röstung für Patrick den perfekten Kaffee macht und welchen Valorant-Rank Joe aktuell besitzt, erfahrt ihr unserem Interview:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was ist euer Lieblingssong von „Hate“? Was haltet ihr von „The Aggression Session“? Lasst es uns in den Youtube-Kommentaren wissen!

Foto: Thy Art Is Murder / Offizielles Pressebild

Feature

Blackout Problems

„Ich empfinde uns nicht als eine Band, die irgendwann irgendeinen Hype erlebt hat!“ Blackout Problems stehen kurz vor dem Release …

von