News

Music

DevilDriver: Bassist Diego „Ashes“ Ibarra ist raus aus der Band

Nach sechs Jahren.

VON AM 17/07/2022

Um DevilDriver ist es seit dem Release des bislang noch aktuellen Studioalbums „Dealing With Demons I“ im Oktober 2020 ziemlich ruhig geworden. Zwar wird im Hintergrund am zweiten Teil der Scheibe gewerkelt, einen genauen Veröffentlichungstermin gibt es aber noch nicht.

Zumindest ein (nun Ex-)Mitglied kann auf den Release dann zu gegebener Zeit aber nicht mehr anstoßen.

DevilDriver müssen nun ohne Diego Ibarra auskommmen

Bassist Diego „Ashes“ Ibarra hat nämlich mittlerweile seinen Ausstieg aus dem Projekt bestätigt. Über seine Socials lässt er folgendes wissen:

„Hey everyone I just wanted to let you know I have officially parted ways with DevilDriver it was an honor to play with some of the most talented musicians thus far in my career. I wish DevilDriver the best and look forward to what the future holds and new musical chapters.“

Ibarra ist anno 2016 zur Truppe dazugestoßen und ersetzte den zuvor aktiven Chris Towning. Einen Nachfolger wurde bislang noch nicht kommuniziert.

Erst letztes Jahr trennte sich die Band von ihrem langjährigen Gitarristen Neal Tiemann, dessen Lücke von Cody Haglund geschlossen wurde.

Foto: Stephanie Cabral / Offizielles Pressebild

Feature

Acres

Lange Zeit war es fast schon besorgniserregend still um Acres. Die Band aus Südengland veröffentlichte 2019 das Album „Lonely World“. …

von