News

News

Deutsche Charts: Five Finger Death Punch und Neaera in den Top 10

Oh yes.

VON AM 06/03/2020

Es ist mal wieder Charts-Zeit: Letzte Woche haben wir unter anderem neue Alben aus dem Hause Five Finger Death Punch, Neaera, The Night Flight Orchestra und Audrey Horne spendiert bekommen. Und ebenjene Bands lassen sich auch in den frisch veröffentlichten Top 100-Charts blicken.

Charterfolge für Neaera, Five Finger Death Punch und Co.

Den Anfang machen dabei Five Finger Death Punch mit ihrem nunmehr achten Studioalbum „F8“, das es souverän auf Platz 2 der hiesigen Liste geschafft hat. Vielleicht nicht das beste Ergebnis der Bandgeschichte („And Justice For None“ eroberte 2018 die Pole Position), aber immerhin das zweitbeste. Und das will nach vielen Jahren echt schon was heißen.

Dass unsere Münsteraner Freunde von Neaera den besten Albenstart ihrer Karriere hinlegen, wussten wir ja bereits seit kurzem; dass es für das neue Selftitled-Album aber sogar für Platz 8 gereicht hat, ist hingegen völlig neu.

Wir gratulieren und verweisen auf eine massive Steigerung gegenüber den bisherigen Platzierungen von „Ours Is The Storm“ (#48), „Omnicide – Creation Unleashed“ (#51) und „Armamentarium“ (#65).

Auch für The Night Flight Orchestra hagelte es die bisher beste Platzierung in der Vita der Kombo um Soilwork-Frontmann Björn Strid. „Aeromantic“ steigt auf Platz 13 ein – ein Satz nach vorn im Vergleich zu „Sometimes The World Ain’t Enough“ (#16) und „Amber Galactic“ (#43).

Etwas weiter hinten machen es sich in dieser Woche Audrey Horne mit „Waiting For The Night“ bequem. Wie schon bei FFDP handelt es sich auch hier um das zweitbeste Ranking der norwegischen Rocker. Herzlichen Glückwunsch!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Foto: Five Finger Death Punch / YouTube: „Wash It All Away (Explicit)“

More

Feature

In Hearts Wake

Am vergangenen Freitag haben unsere australischen Freunde von In Hearts Wake ihr neues Album „Kaliyuga“ auf den Markt gebracht. Was …

von