News

News

Despised Icon kündigen ihr neues Studioalbum „Purgatory“ an

Dazu gibt es den Titeltrack auf die Ohren.

VON AM 06/09/2019

Despised Icon haben ihr brandneues Studioalbum angekündigt. Dieses trägt den Namen „Purgatory“ und erscheint am 15. November via Nuclear Blast.

Despised Icon mit neuem Album und neuer Single

Darüber hinaus präsentiert uns die kanadische Kombo den Titeltrack aus ihrem neuen Album. Die Single könnt ihr euch an dieser Stelle weiter unten anhören.

Insgesamt elf Songs werden auf „Purgatory“ zu hören sein. Die Tracklist liest sich wie folgt:

01. Dernier Souffle
02. Purgatory
03. Light Speed
04. Slow Burning
05. Snake In The Grass
06. Vies D’Anges
07. Moving On
08. Unbreakble
09. Apex Predator
10. Legacy
11. Dead Weight

„Purgatory“ markiert das nunmehr sechste Studioalbum der Band um die beiden Sänger Alex Erian und Steve Marois. Zuletzt veröffentlichten die Mannen 2016 ihre Platte „Beast“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Despised Icon 2018 📷: @moritzhartmann1

Ein Beitrag geteilt von (@despisedicon) am


Beitragsfoto im Auftrag von MoreCore.de: Karoline Schäfer (Cat Eye Photography)

More

Feature

Spotify Wrapped

Kürzlich stieß Spotify-Gründer und CEO Daniel Ek mit einer Aussage bei vielen Musikern sauer auf. „Es ist nicht genug, alle …

von