News

Musikvideo

Defiler kündigen eine neue EP an; erste Single online

Die Band musste letztes Jahr mehrere Schicksalsschläge hinnehmen.

VON AM 17/04/2021

Als Defiler-Frontmann Jake Shaw sich Ende letzten Jahres mit einer Videobotschaft auf den Socials der Band meldete, mussten wir schwer schlucken. In einem emotionalen Statement verriet der Sänger nicht nur, dass er mit schweren gesundheitlichen Problemen zu kämpfen habe, sondern auch, dass sein Freund, Kollege und Schlagzeuger Craig Ledbetter im Alter von gerade mal 33 Jahren verstorben ist.

Jake Shaw selbst leidet indes an Problemen mit der Bauchspeicheldrüse, die zum Zeitpunkt des Statements fast nicht mehr funktionierte. Durch die Erkrankung habe er sich sehr schlecht gefühlt und rund 20 Kilo abgenommen.

Defiler mit neuer EP und neuem Song

Nach all den Schicksalsschlägen schaute Shaw letztlich jedoch nach vorne und meldet sich mit seiner Band und einer neuen EP zurück. Demnach erscheint eine neue Platte namens „A Deity Depraved“ am 06. Mai 2021. Als erste Single bekommen wir nun „Trauma Harness“ zu hören, die das Leiden der vergangenen Monate auffasst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das neue Stück und die bevorstehenden Arbeiten kommentierte der Sänger wie folgt:

„These upcoming EPs/album are concept works about real life experiences that I turned into a cohesive story. This one is about how I accidentally overdosed on fentanyl when my doctors weren’t helping me, after they gave up on trying to help and got me addicted to painkillers.

There are three different voices throughout the song of my father, grandmother and my brother Craig, telling me to do everything in my power to keep going. I don’t have anyone in my life to provide positive reinforcement anymore, so this is my way of creating it on my own.

Btw, thankfully I’m not stuck in that cycle anymore and I’ve actually been way more active lately. But I took a ton of that shit, and all that happened was I fell asleep for 20 mins…?! So. To all my mortal enemies, I’m literally unkillable so bring it the fuck on“

Wir wünschen Jake Shaw weiterhin alles Gute und viel Kraft für seine Genesung.

Defiler lösten sich eigentlich 2015 auf, meldeten sich Ende letzten Jahres jedoch mit neuer Musik zurück. Das letzte Studioalbum „Nematocera“ stammt aus dem Jahr 2012.

Bild: YouTube / „Defiler – “Trauma Harness” (Official Music Video)“

More

Feature

Dead Phoenix

Dead Phoenix lassen ihren brandneuen Song „Destroy And Rebuild“ von der Leine. Die selbst ernannte Boyband der Berliner Underground-Szene verarbeitet …

von
/morecorede
CURRENTLY OFFLINE