DED

DED bestätigen die Arbeiten an einem neuen Album

Anzeige

Wie die vier Mannen von DED nun über ihren Instagram-Account verkündeten, arbeiten sie derzeit an einem neuen Album.

Dabei bekommen sie Unterstützung von den Producern Kevin Churko und dessen Sohn Kane, die unter anderem schon mit Ozzy Osbourne, Disturbed, Five Finger Death Punch und In This Moment zusammengearbeitet haben.

Zusammen scheinen sie in Churkos Studio The Hideout in Las Vegas gerade am zweiten Studioalbum von DED zu feilen.

DED befinden sich im Studio

Die Band um Frontmann Joe Cotela veröffentlichte 2017 ihr Debütalbum „Mis•an•thrope“, mit dem sie seitdem hauptsächlich durch Nordamerika touren. Cotela und Drummer Matt Reinhard spielten zuvor zusammen bei Man Made Machine. Nachdem sich die Band 2015 auflöste, gründeten sie zusammen ein Jahr später DED.

Genauere Infos zum neuen Album sind derzeit nicht bekannt. Wir hoffen, dass sich die Kombo im Zuge der neuen LP dann vielleicht auch mal in Deutschland blicken lassen. Hierzulande waren DED live bisher noch nicht zu sehen.

Offizielle Website der Band
Alle aktuellen News von MoreCore.de

Kommentare