News

News

Dead Phoenix kündigen ihr neues Album „Reflections“ an

Zehn Songs mit geballter Metalcore-Power warten auf euch.

VON AM 06/06/2020

Da haben uns Dead Phoenix in den letzten Wochen bereits mit zwei Single-Auskopplungen verwöhnt, schon kommt die Band aus Berlin mit der nächsten News um die Ecke.

Demnach erscheint bereits am 31.07.2020 das Debütalbum der Jungs, welches des Namen „Reflections“ tragen wird.

Dead Phoenix bestätigen ihr Debütalbum

Ganze zehn Songs wird „Reflections“ beinhalten und dabei eine ordentliche Portion Metalcore für euch bereithalten.

Tracklist:
1. COLOURBLIND (LEARN TO LIVE AGAIN)
2. HATE
3. OCEAN FLOOR
4. SOAKED IN BLACK
5. DIMENSIONS
6. VISIONS
7. SLEEPWALKING (FEED THESE LIES)
8. SUPERNOVA 2020
9. WE ARE ONE
10. OUROBOROS

Bereits seit 2016 macht die Band übrigens diverse Bühnen der Republik unsicher und durfte schon mit Künstlern wie Awake The Dreamer oder The Disaster Area die Bühne teilen.

Nach der EP „Out of Ashes“ aus dem Jahr 2017 und der Single „We are One“ (2019) sowie den Auskopplungen „Soaked In Black“ und „Hate“ aus 2020, folgt also nun der erste Longplayer der Truppe. Produziert wurde dieser übrigens nirgendwo anders als in den Pitchback Studios. Um die Qualität müssen wir uns also keine Sorgen machen.

Über anstehende Shows der Band halten wir euch selbstverständlich auf dem Laufen. Alle weiteren Infos zu Dead Phoenix erhaltet ihr hier.

Foto: Chantal Burau / Offizielles Pressebild

More

Feature

IMPVLSE

Kennt ihr das? Da begegnet man einer Newcomer-Band, von der man zuvor noch nichts gehört hat, und ist sofort vom …

von